1. 24hamburg
  2. Hamburg

Motorrollerfahrer nach Unfall mit Transporter schwer verletzt

Erstellt:

Von: Elias Bartl

Kommentare

Auf einem Polizeifahrzeug mit eingeschaltetem Blaulicht warnt eine Leuchtschrift „Unfall“ vor einer Unfallstelle.
Der Motorrollerfahrer wurde schwer verletzt. (Symbolbild) © Stefan Puchner/dpa

Bei einem Unfall am Montagabend im Stadtteil Horn wurde der Fahrer eines Motorrollers schwer verletzt. Auf einer Kreuzung kam es zum Unfall mit einem Transporter.

Hamburg – Ein Kradfahrer ist am Montagabend beim Zusammenstoß mit einem Lieferwagen in Hamburg schwer verletzt worden. Das Motorrad sei im Stadtteil Horn im Bereich einer Kreuzung mit dem abbiegenden Kleintransporter kollidiert, wie ein Sprecher der Hamburger Polizei sagte.

Sei schneller informiert: die Blaulicht-News direkt aufs Handy – ganz einfach via Telegram

Unfall in Hamburg: Rollerfahrer schwer verletzt

Täglich die Blaulicht-Nachrichten direkt ins Postfach

Der 61 Jahre alte Fahrer kam schwer verletzt in ein Krankenhaus. Der oder die Fahrerin des Sprinters blieb unverletzt. Nach Erkenntnissen der Polizei soll einer der beiden Unfallbeteiligten eine rote Ampel missachtet haben. Ob das Krad oder der Transporter über rot fuhr, war zunächst unklar. (DPA)

Auch interessant

Kommentare