1. 24hamburg
  2. Hamburg

Nach Mord in Shisha-Bar: 5000 Euro Belohnung für Hinweise zu den Killern

Erstellt:

Von: Kevin Goonewardena

Kommentare

Polizei an der Lübecker Straße an der Shisha-Bar im Einsatz.
Der Bereich rund um die Shisha-Bar an der Lübecker Straße wurde nach der Tat abgesperrt (Archivbild). © Elias Bartl

Die Fahndung nach den Tatverdächtigen im Fall des Tötungsdelikts in einer Shisha-Bar in Hohenfelde läuft weiter. Nun wurde eine Belohnung ausgelobt.

Hamburg – Nach den tödlichen Schüssen in einer Shisha-Bar im Stadtteil Hohenfelde Ende Juli 2022 sucht die Polizei Hamburg weiterhin nach zwei Tatverdächtigen. Fotos der Tatverdächtigen waren im Zuge einer Öffentlichkeitsfahndung bereits veröffentlicht worden – jetzt hat die zuständige Staatsanwaltschaft Hamburg auch eine Belohnung für Hinweise, die zur Festnahme der Gesuchten führen, ausgesetzt.

Das gab die Polizei Hamburg in einer Pressemitteilung bekannt. Ausgelobt sind demnach 5000 Euro. Hinweise können an das zuständige Landeskriminalamt unter der Rufnummer 040-4286 - 56789 durchgegeben werden.

Sei schneller informiert: die Blaulicht-News direkt aufs Handy – ganz einfach via Telegram

Shisha-Mord Hohenfelde: Tatverdächtige weiterhin flüchtig

Täglich die Blaulicht-Nachrichten direkt ins Postfach

Die Tat, bei der ein 27-Jähriger zum Opfer wurde, ereignete sich bereits am 27. Juli 2022 gegen 23:05 Uhr in einer Shisha-Bar an der Lübecker Straße. Der Mann soll Stammkunde in der Bar gewesen sein. Motiv und Täter sind weiterhin unbekannt. Die beiden Tatverdächtigen werden als etwa 1,70m bis 1,80m groß und bekleidet mit schwarzen Trainingsjacken, dunkeln Hosen und Mützen beschrieben.

Nun wurde die Belohnung auf Hinweise ausgesetzt, die zur Ergreifung der Tatverdächtigen führen. Ausgenommen von einer Auszahlung der Belohnung sind alle die, die beruflich mit der Verfolgung von Straftätern zu tun haben. Sollten mehrere Hinweise zur Festnahme der Tatverdächtigen führen, wird die Summe unter den Hinweisgebern aufgeteilt.

Auch interessant

Kommentare