1. 24hamburg
  2. Hamburg

Hamburger Dom 2022: Öffnungszeiten, Corona-Regeln und Fahrgeschäfte im Überblick

Erstellt:

Von: Natalie-Margaux Rahimi

Kommentare

Am 25. März öffnet der Hamburger Dom 2022 auf dem Heiligengeistfeld seine Tore. Alle Infos zu Öffnungszeiten, Corona-Regeln und Fahrgeschäften.

Hamburg – Der Frühlingsdom 2022 in Hamburg öffnet seine Pforten. Und im Gegensatz zu den letzten beiden Veranstaltungen können Besucher das größte Volksfest des Nordens auf dem Heiligengeistfeld ohne Tickets, Einlasskontrollen und Zugangsbeschränkungen besuchen. Lediglich die FFP2-Maske bleibt in Sachen Corona vorerst Pflicht. Freuen dürfen sich Besucher aber nicht nur über gelockerte CoronaRegeln, sondern auch über gleich vier neue Fahrgeschäfte. 24hamburg.de verrät, was sich hinter Freefall, Flipfly, Jetlag und Chaospendel auf dem Hamburger Dom verbirgt. Die Öffnungszeiten des Hamburger Doms 2022:

Hamburger Frühlingsdom:25. März 2022 bis 24. April 2022
Coronaregeln:Maskenpflicht / 3G in der Gastronomie
Adresse:Heiligengeistfeld
Öffnungszeiten:Mo-Do 15-23 Uhr, Fr + Sa 15-24 Uhr, So 14-23 Uhr, (Karfreitag geschlossen)

Hamburger Dom 2022: Bei Corona-Regeln jederzeit Änderungen möglich

Auf dem Hamburger Dom 2022 gilt bis auf Weiteres eine Maskenpflicht. Ab 14 Jahren müssen Besucher eine FFP2-Maske nutzen, Kinder und Jugendliche zwischen sechs und 14 Jahren dürfen auch eine OP-Maske aufsetzen. Kinder unter sechs Jahren können den Hamburger Dom ohne Maske besuchen. Wer sich zum Essen und Trinken in eine der zahlreichen Buden setzen oder stellen möchte, muss einen 3G-Nachweis dabei haben. Aber auch das Essen auf dem Rundgang ist wieder erlaubt.

Alle Regeln gelten jedoch unter Vorbehalt. Sollte der Hamburger Senat die Coronaregeln zum 2. April 2022 ändern, werde der Dom die neuen Regeln übernehmen. Sollte also die Maskenpflicht im Freien wegfallen, wäre sie dann auch auf dem Hamburger Dom wohl nicht mehr nötig. Allerdings wird der Senat laut Veranstalter erst am 30. März 2022 darüber beraten. Bis zur endgültigen Entscheidung wird es also noch etwas dauern. Mit oder ohne Maske, der Hamburger Dom ist immer einen Besuch wert.

Frühlingsdom 2022 – Fahrgeschäfte: Freefall Extreme sorgt für einen 85 Meter Fall in 0,8 Metern pro Sekunde

Eines der neuen Fahrgeschäfte auf dem Hamburger Dom wird im Frühling der Freefall Extreme sein. Die Attraktion der Gebrüder Boos ist ganze 85 Meter hoch und saust in einer Geschwindigkeit von 0,8 Meter pro Sekunde zu Boden. Das besondere: Bevor der freie Fall beginnt, klinken die Sitzschalen aus und neigen sich ein Stück weiter in Richtung Boden. Beim Freefall Extreme handelt es sich um den höchsten mobilen Free-Fall-Tower der Welt. Die Freefall-Fahrt auf dem Hamburger Dom 2022 wird voraussichtlich 7 Euro kosten.

Der Eingang zum Hamburger Dom und eines der neuen Fahrgeschäfte der Freefall Extreme.
Hamburger Dom: Vier neue Fahrgeschäfte beim Frühlingsdom. (24hamburg.de-Montage) © Sylvio Dittrich/imago & HochZweiStock/Angerer/imago

Ebenfalls neu auf dem Hamburger Dom in der Frühlingsausgabe 2022 sind die Geschäfte Flipfly, einer Art Riesen Schaukel, Jetlag, ein Highspeed-Karussell und das Chaospendel, bei dem bis zu 16 Menschen mit einer Geschwindigkeit von 80 Kilometern pro Stunde auf eine maximale Höhe von 43 Meter „gependelt“ werden.

Hamburger Dom Preise: Wegen Ukraine-Krieg in diesem Jahr wohl etwas teurer als gewohnt

Preiserhöhungen bei Mehl und Weizen und Hamsterkäufe bei Hefe und Öl gehen auch an den Schaustellern des Hamburger Dom nicht spurlos vorbei. So könnte es in diesem Jahr vereinzelt zu etwas teureren Preisen kommen, kündigten die Verantwortlichen des Doms am Mittwoch, 23. März 2022, auf einer Pressekonferenz an. Die Preise werden sich aber weiter im bezahlbaren Bereich befinden und die Erhöhungen moderat bleiben, heißt es.

Hamburger Frühlingsdom 2022 ohne Feuerwerk, dafür mit Schweigeminute für die Ukraine

Eine große Änderung auf dem Hamburger Dom im Frühling 2022 wird es abseits der Coronaregeln beim Feuerwerk geben. Denn aus Solidarität mit Geflüchteten aus der Ukraine wird es auf dem Volksfest kein Feuerwerk geben – nicht einmal zur großen Eröffnung am 25. März 2022. Normalerweise steht beim Dom jeden Freitag ein Feuerwerk an. In diesem Jahr wird es ersatzweise zur Eröffnung am 25. März, um 22:30 Uhr eine Schweigeminute auf dem Dom geben. Insgesamt spendet der Hamburger Dom rund 20.000 Euro an Geflüchtete aus der Ukraine – unter anderem aus den Geldern, die sonst für das Feuerwerk eingesetzt worden wären.

Hamburger Dom: Besonderes Osterprogramm für Kinder

Da der Frühlingsdom 2022 über die Osterfeiertage stattfindet, haben sich die Veranstalter etwas Besonderes für die kleinsten Besucher ausgedacht. Am Ostersonntag, 17. April 2022, findet vor dem Riesenrad von 15 von 18 Uhr für Kinder zwischen 0 und 12 Jahren eine besondere Tauschaktion statt. Kinder können dann nämlich ihre gesammelten Ostereier gegen Dom-Leckereien, Freikarten für Fahrgeschäfte oder andere Überraschungen eintauschen. Auch das Dom-Maskottchen wird dabei sein und für Selfies selbstverständlich zur Verfügung stehen, so die Veranstalter. *24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare