1. 24hamburg
  2. Hamburg

Mekka für Sport-Fans: US-Riese eröffnet zwei Filialen in Hamburg

Erstellt:

Von: Kevin Goonewardena

Kommentare

Fans von NBA, NFL, NHL oder Marken wie New Era und Nike, sind bei Lids genau richtig. Der US-Sportriese eröffnet zwei weitere Filialen in Hamburg.

Hamburg – Der Kölner Sportswear-Händler Snipes und die US-Kette Foot Locker werden in Hamburg schon bald neue Konkurrenz bekommen: Nach der Filiale im Einkaufszentrum Hamburger Meile eröffnet die auf Caps & Sportwear spezialisierte US-Kette Lids schon bald zwei weitere Standorte. Lids betreibt in den USA, Puerto Rico, Kanada, Mexiko und Großbritannien mehr als 1100 Filialen, in denen lizenzierte Caps & Merchandise der großen US-Ligen NBA, NFL, NHL, MLB angeboten werden. Zu den vertriebenen Marken zählen unter anderem New Era, Nike und Oakly.

Lesen Sie auch: Five Guys in Hamburg: Eröffnung der Hype-Burgerkette!

Name:Lids Sportsgroup
Gegründet:1993
Sitz:Indianapolis, Indiana, US
Anzahl Geschäfte weltweit:1131

Lids Sport Hamburg: Erste Deutschland-Filiale erst im Juni eröffnet - 20 bis Jahresende

Erst am 17. Juni 2022 hatte das Unternehmen mit der Filiale im Alexa Einkaufszentrum am Berliner Alexanderplatz den ersten Standort in Deutschland eröffnet, es folgten zwei weitere in der Hauptstadt.

Einblick in eine Lids filiale
Sieht aus wie Foot Locker, ist aber Lids: Die US-Kette für Sportswear und lizenzierte Produkte der großen US-Ligen eröffnet im Oktober 2022 zwei weitere Filialen in Hamburg. © Lids Sport / Facebook

„Wir haben im Laufe der Jahre immer wieder Anfragen erhalten, unser einmaliges Sortiment nach Deutschland zu bringen. Deutschland hat einen riesigen Markt für Caps und Headwear, doch so etwas gab es hier bislang noch nicht.“

Lids-Präsident Britten Maughan zitiert von fashion-united.de

Zu der Filiale im EKZ „Hamburger Meile“ in Barmbek gesellen sich nun zwei weitere in der Hansestadt hinzu: Der weltweit größte Händler für Headwear eröffnet am 21. Oktober die zweite Hamburger Filiale im Alstertal EKZ, in der Woche darauf gehen bereits die Türen am dritten Hamburger Standort auf. Im Phoenix Center in Hamburg-Harburg wird Lids vor Monatsende ebenfalls eröffnen. 20 Filialen in Deutschland sollen es bis Ende des Jahres sein.

Lesen Sie auch: Der Burger-Hype geht weiter: Five Guys eröffnet zweite Filiale in Hamburg

24hamburg.de-Newsletter

Im Newsletter von 24hamburg.de stellt unsere Redaktion Inhalte aus Hamburg, Norddeutschland und über den HSV zusammen. Täglich um 8:30 Uhr landen sechs aktuelle Artikel in Ihrem Mail-Postfach – die Anmeldung ist kostenlos, eine Abmeldung per Klick am Ende jeder verschickten Newsletter-Ausgabe unkompliziert möglich.

Lids Sport: US-Handelskette ist breit aufgestellt

Zur Lids Sportsgroup gehören die Lids Stores, Locker Room by Lids, Fanzz, Yankees Clubhouse Shops, Dodgers Clubhouse, Cardinals Clubhouse. Das in Indianapolis, Indiana, ansässige Unternehmen erwirtschaftet einen Jahresumsatz von etwa 190 Millionen US-Dollar.

Auch interessant

Kommentare