1. 24hamburg
  2. Hamburg

Leichenfund auf Hafenschiff – Polizei ermittelt am Peutehafen

Erstellt:

Von: Sebastian Peters

Kommentare

Nach dem Fund der Leiche hat die Polizei die Ermittlungen übernommen
Nach dem Fund der Leiche hat die Polizei die Ermittlungen übernommen © Sebastian Peters

Schock am Peutehafen. Mitarbeiter haben am Mittwochmorgen eine Leiche an Bord eines Schiffes entdeckt. Die Polizei ermittelt jetzt die Umstände.

Hamburg – Mitarbeiter eines Schubbootes fanden ihren Kapitän am Mittwoch, 05. Oktober 2022 – leblos. Nach Informationen der Polizei Hamburg wurden die Retter gegen 6.30 Uhr über den leblosen Mann am Peutehafen (Hamburg-Veddel) informiert.

Sei schneller informiert: die Blaulicht-News direkt aufs Handy – ganz einfach via Telegram

Polizeieinsatz in Hamburg: Leiche im Hafenschiff entdeckt – Einsatzkräfte der Polizei ermitteln

Nach bisherigen Informationen soll es sich nicht um eine Straftat handeln, Ermittlungen dauern aber weiter an.
Nach bisherigen Informationen soll es sich nicht um eine Straftat handeln, Ermittlungen dauern aber weiter an. © Sebastian Peters

Trotz sofortiger Hilfe der Feuerwehr Hamburg, die mit einem Rettungswagen, einem Notarzt und einem Löschfahrzeug angerückt waren, verstarb der Mann noch am Bord des Schiffes. Die Polizei leitete sofort Ermittlungen ein, wie es zum Tod des Mannes kommen konnte. Bislang sollen aber keine Hinweise über Fremdverschulden oder Ähnliches vorliegen. Allerdings sind die Ermittlungen noch nicht abgeschlossen.

Täglich die Blaulicht-Nachrichten direkt ins Postfach

Der Einsatz an der Peutestraße in Hamburg-Veddel dauerte bis ungefähr 10 Uhr an. Straßen mussten für die Ermittlungsarbeiten nicht gesperrt werden. Der Einsatzort befand sich seitlich der Peutestraße im Peutehafen.

Auch interessant

Kommentare