1. 24hamburg
  2. Hamburg

Leiche in der Alster gefunden: Polizei zieht Mann am Hotel Atlantic aus dem Wasser

Erstellt:

Von: Elias Bartl

Kommentare

Die Polizei und die Feuerwehr im Einsatz an der Hamburger Alster.
Die Polizei und die Feuerwehr waren vor Ort im Einsatz. © Elias Bartl

Schon die zweite Wasserleiche innerhalb von zwei Tagen, die in der Alster gefunden wird. Am Vormittag zog die Polizei einen Mann am Hotel Atlantic aus dem Wasser.

Hamburg – Gegen kurz nach 12:00 Uhr am Mittwochvormittag wählen Spaziergänger den Notruf und melden eine leblose Person in der Alster. Gegenüber vom Hamburger Luxushotel Atlantic soll der leblose Körper im Wasser treiben. Erst am gestrigen Vormittag wurde unweit der Lombardsbrücke ebenfalls eine Wasserleiche geborgen.

Lesen Sie weitere Blaulicht-Meldungen wie: Elektroroller setzt Lokal in Brand! Feuer in Hamburger Kultkneipe „Eichen Eck“

Polizeieinsatz an der Alster: Leiche im Wasser entdeckt

Als die Polizei vor Ort eintrifft, ziehen die Beamten den leblosen Mann aus der Alster, doch es kommt jede Hilfe zu spät. Der Mann weist bereits eindeutige Todeszeichen auf.

Identität unklar: Leiche aus der Alster kommt in das Institut für Rechtsmedizin

Täglich die spannendsten Hamburg-Nachrichten direkt ins Postfach.

Sanitäter der Feuerwehr bringen den Leichnam anschließend in das Institut für Rechtsmedizin des UKE. Hintergründe zum Tod und um wen es sich bei der Wasserleiche handelt, sind derzeit noch gänzlich unklar. Die Hamburger Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare