1. 24hamburg
  2. Hamburg

Laternenumzug im Hagenbecks Tierpark – 300 Tickets zu verschenken

Erstellt:

Von: Natalie-Margaux Rahimi

Kommentare

Der Tierpark Hagenbeck lädt am 12. November 2021 exklusiv zum Laternenumzug im Tierpark ein. 300 Tickets werden verschenkt – wer hin will, sollte schnell sein.

Hamburg – Laternenumzüge sorgen nicht nur in der Hansestadt Hamburg immer wieder für strahlende Kinderaugen. In diesem Jahr ist das Laternelaufen nach Corona-Pause im vergangenen Jahr auch in Hamburg wieder möglich. Zu einem ganz besonderen Laternenumzug lädt am 12. November 2021 ab 16:30 Uhr der Hagenbecks Tierpark ein. Denn dort können Kinder und Erwachsene im Angesicht von Löwen, Affen und Elefanten mit ihren Laternen durch die dunklen Wege streifen. Das Beste ist: Die Karten für das Event sind komplett kostenlos. Aber aufgepasst: Wer beim Laternenumzug im Tierpark Hagenbeck dabei sein möchte, sollte schnell sein.

Zoo in Hamburg:Tierpark Hagenbeck, umgangssprachlich auch Hagenbecks Tierpark genannt
Adresse:Lokstedter Grenzstraße 2, 22527 Hamburg
Eröffnung:7. Mai 1907
Anzahl der Tiere:14.300

Laternenumzug im Hagenbecks Tierpark: 300 kostenlose Tickets ab 8. November buchbar

300 große und kleine Laternenläufer können in diesem Jahr beim Laternenumzug im Tierpark Hagenbeck dabei sein. Für das Event verlängert der Tierpark extra seine Öffnungszeiten. Mit der Laterne vorweg geht es dann vorbei an Leoparden, Tigern und Affen. Wer an dem Event teilnehmen möchte, der kann ab Montag, 8. November 2021, Tickets für den Laternenumzug bei Hagenbeck buchen. Der Eintritt ist komplett kostenlos, die Anzahl aber streng auf 300 limitiert. Schnell sein lohnt sich also.

Der Eingang zum Tierpark Hagenbeck in Hamburg-Stellingen. Dazu ein Bild von einen Kind beim Laternenumzug.
Laternenumzug im Hagenbecks Tierpark: 300 Gratis-Tickets. (24hamburg.de-Montage) © Hanno Bode/imago & snapshot/imago

Der Einlass zum Laternenumzug im Hagenbecks Tierpark erfolgt dann am 12. November 2021 ab 15:00 Uhr – der letzte mögliche Einlass ist um 16:00 Uhr. Start des Laternenumzugs ist dann um 16:30 Uhr am Konzertrasen an der Flamingo Lodge. Von dort aus geht es dann in der Abenddämmerung gemeinsam mit allen Laternenläufern rund 60-Minuten in einem Laternenumzug durch den Park.

Laternenumzug im Tierpark Hagenbeck: Diese Regeln gelten beim Laternelaufen im Park

Für den Einlass ist lediglich ein gebuchtes Ticket für den Laternenumzug im Hagenbecks Tierpark, sowie ein ausgefülltes Kontaktformular erforderlich. Dieses können sich die Laternenläufer ab 8. November auf der Webseite des Tierparks herunterladen. Vorort ist auch die Registrierung mit der Luca-App möglich. Eine Besonderheit: Auch Kinder unter vier Jahren benötigen für den Laternenumzug ein Ticket.

24hamburg.de Newsletter

Im Newsletter von 24hamburg.de stellt unsere Redaktion Inhalte aus Hamburg, Norddeutschland und über den HSV zusammen. Täglich um 8:30 Uhr landen sechs aktuelle Artikel in Ihrem Mail-Postfach – die Anmeldung ist kostenlos, eine Abmeldung per Klick am Ende jeder verschickten Newsletter-Ausgabe unkompliziert möglich.

Für den Laternenumzug im Tierpark Hagenbeck gilt weder eine Test- noch Maskenpflicht. Einlass bekommen nur Gruppen, die mindestens einen kleinen Laternenläufer oder eine kleine Laternenläuferin dabei haben. Die einzige Corona-Regel, die während des Laternenumzugs im Tierpark Hagenbeck beachtet werden muss, ist die Abstandsregelung von 1,5 Metern zu anderen Familien und Gruppen. Wer am Tag des Laternenumzugs an Corona-Symptomen leidet, darf nicht teilnehmen. *24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare