1. 24hamburg
  2. Hamburg

Kinder zündeln mit Feuerwerk auf St. Pauli – Müllcontainer in Brand

Erstellt:

Von: Sebastian Peters

Kommentare

Hamburg St. Pauli - Müllcontainer in Müllraum engezündet - Kind unter Verdacht
Brandrauch dringt aus dem Müllraum des Hauses © HamburgNews

Als die Retter eintrafen, drang bereits dichter Brandrauch aus dem Müllraum. Mutmaßlich soll ein Kind ein Feuerwerkskörper entzündet haben, dieser entflammte den Müll.

Hamburg – Im Hamburger Stadtteil St. Pauli haben zwei Kinder mit Feuerwerkskörpern gespielt und dadurch mutmaßlich einen Brand verursacht. In einem Müllraum brannten in der Nacht zu Donnerstag, 15. Dezember 2022, mehrere Müllcontainer, wie die Polizei Hamburg mitteilte. 

Sei schneller informiert: die Blaulicht-News direkt aufs Handy – ganz einfach via Telegram.

Feuerwehreinsatz in Hamburg: brennende Müllcontainer im Müllraum eines Hauses

Ein Polizeisprecher sagte, dass ein Elfjähriger behauptet habe, ein anderes Kind habe das Feuer ausgelöst. Über das andere Kind war den Ermittlern zunächst nichts bekannt. Verletzt wurde niemand. Ob tatsächlich ein Kind das Feuer ausgelöst hatte, ist allerdings unklar. Auslöser des Feuers sollte ein Feuerwerkskörper gewesen sein, der im Müllraum des Mehrfamilienhauses gezündet worden war.

Täglich die Blaulicht-Nachrichten direkt ins Postfach.

Auch interessant

Kommentare