Corona-Zahlen

Inzidenzwert in Hamburg: Zahlen steigen – Impfen ohne Termine für alle

  • Vivienne Goizet
    VonVivienne Goizet
    schließen

Der Inzidenzwert in Hamburg steigt. Die Hansestadt nähert sich wieder stetig der 30er-Marke. Das Impfzentrum hat ab dem 26. Juli 2021 für alle ohne Termin geöffnet.

Hamburg – Am Sonntag, 25. Juli 2021, sind 72 Corona-Neuinfektionen in die Statistik der Hansestadt Hamburg eingeflossen. Das sind 39 mehr als am Sonntag vor einer Woche und damit steigt der Inzidenzwert in Hamburg weiter auf 26,6 durchschnittliche Neuinfektionen in den letzten sieben Tage pro 100.000 Einwohner. Vor einer Woche lang die Inzidenz noch bei 14.

Inzidenzwert Hamburg26,6 (Stand Sonntag, 25. Juli 2021)
Inzidenzwert Schleswig-Holstein14,0 (Stand Sonntag, 25. Juli 2021)
Inzidenzwert Niedersachsen15,8 (Stand Sonntag, 25. Juli 2021)
Inzidenzwert Mecklenburg-Vorpommern4,9 (Stand Samstag, 24. Juli 2021)

Im ganzen Bundesland Schleswig-Holstein gibt es keinen Kreis, der eine so hohe Inzidenz wie die Hansestadt Hamburg hat. Mit 23,5 ist der Inzidenzwert im Kreis Nordfriesland noch am größten. In Niedersachsen liegen die Werte in der Region Hannover bereits bei 35,2 und in Lüneburg bei 59,2. Lüneburg zieht daraus Konsequenzen und führt am Dienstag, 27. Juli 2021, wieder strengere Corona-Regeln ein.

Inzidenzwert Hamburg: Tag der offenen Impftür ist jetzt jeden Tag

Trotz steigender Zahlen in Hamburg fand die Eröffnung der Pride Weeks des CSD in Hamburg 2021 wie geplant am Freitag statt. In diesem Zuge zeigt auch das Hamburger Gefängnis Santa Fu Flagge. Auch das Fußballspiel der zweiten Bundesliga zwischen dem FC St. Pauli und Holstein Kiel wurde am Sonntag mit fast 9000 Zuschauern im Stadion wie angekündigt absolviert.

Das Impfzentrum in den Hamburger Messehallen ist ab sofort täglich auch ohne Termin für alle zugänglich.

Um die Impfquote weiter zu verbessern, gab es am Samstag einen zweiten Aktionstag für Erstimpfungen ohne Termin im zentralen Impfzentrum in den Hamburger Messehallen. Tagsdrauf verkündete die Gesundheitsbehörde, dass die Terminpflicht für Impfungen im Hamburger Impfzentrum bis zu dessen Schließung Ende August komplett entfalle.

Ab Montag, 26. Juli 2021, können alle Interessierten ab 16 Jahren ohne vorherige Terminvereinbarung zwischen 08:00 Uhr und 20:00 Uhr sich einfach im Impfzentrum impfen lassen. Erstimpfungen sind dabei allerdings nur bis 10. August 2021 möglich. Verimpft werden die Impfstoffe von Biontech und Moderna. * kreiszeitung.de und 24hamburg.de sind ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Marcus Brandt/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare