Am frühen Montagmorgen

Kennedybrücke: Auto überschlägt sich – Unfall sorgt für Stau

Zwei Fahrzeuge haben sich auf der Kennedybrücke ecke An der Alster getroffen. Ein Fahrzeug landete auf dem Dach. Die Feuerwehr und Polizei ist vor Ort
+
Ein schwerer Unfall auf der Kennedybrücke sorgt für Stau im Berufsverkehr. (24hamburg.de-Montage)
  • Sebastian Peters
    vonSebastian Peters
    schließen

Schwerer Unfall direkt an der Alster. An der Kennedybrücke hat sich ein Auto überschlagen! Das sorgt für Stau – zwei Verletzte.

Hamburg-Innenstadt – Aktuell kommt es im Bereich der Kennedybrücke Ecke An der Alster zu Verkehrsbehinderungen. Am Montag, 26. April 2021, gegen 6 Uhr kollidieren dort zwei Fahrzeuge!

Feuerwehreinsatz in der Innenstadt: Unfall an der Alster sorgt für Stau

Durch den schweren Verkehrsunfall mussten mehrere Fahrspuren gesperrt werden. Die Rettungskräfte der Feuerwehr versorgen vor Ort zwei Personen, die zum Teil schwer Verletzt sind. Die beiden Unfallfahrzeuge krachten genau im Kreuzungsbereich ineinander.

Rettungskräfte versorgten zwei verletzte Personen. (24hamburg.de-Montage)

Polizei vor Ort an der Alster – Unfallaufnahme dauert längere Zeit

Zur Unfallaufnahme wurde der Verkehrsunfalldienst der Hamburger Polizei angefordert. Wie genau es zu dem Verkehrsunfall gekommen ist, ist noch unklar. Bisher gelten zwei Personen als verletzt. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare