1. 24hamburg
  2. Hamburg

Mit großer Show: Die Taufe der AIDAcosma im Hamburger Hafen

Erstellt:

Von: Robin Dittrich

Kommentare

Mit der AIDAcosma tauft das Unternehmen schon sein 13. Schiff. Es ist das Größte und mit der AIDAnova das Umweltfreundlichste. Taufpatin ist Kristina Vogel.

Hamburg – Mit einer spektakulären Show soll die AIDAcosma im Hamburger Hafen getauft werden. Am 9. April um 21:30 Uhr können Schaulustige live vor Ort oder im Internet Stargast Kristina Vogel bei der Taufe zusehen. Begleitet soll sie von einer Licht- und Drohnenshow werden, die zum Auftritt von DJ Alle Farben läuft. Mit dem neuen Kreuzfahrtschiff verfolgt die AIDA ein klares Ziel: emissionsarm über die Weltmeere fahren.

Kreuzfahrtschiff:AIDAcosma
Taufe:9. April 2022, 21:30 Uhr
Größe:Länge 337m, Breit 42m
Kabinen:2732
Tauf-Location:Hamburger Hafen

Die AIDAcosma wird im Hamburger Hafen getauft – mit riesiger Show

Der Name AIDA ist nicht nur Kreuzfahrt-Fans ein Begriff. Schon in den 1990ern schipperten die Ozeanriesen über die Weltmeere. 2022 kam dann ein weiteres dazu. Die AIDAcosma nahm ihren Gästebetrieb mit 2732 Kabinen im Februar auf – die Taufe folgt am 9. April. Wer schon einmal bei einer Schiffstaufe war, der weiß, dass es spektakulär zugehen kann. So auch hier. Eine große Licht- und Drohnenshow begleitet den Deutschen DJ Alle Farben. Taufpatin wird die ehemalige Bahnradsportlerin Kristina Vogel.

Die AIDAcosma bricht im Dunklen zu ihrer Jungfernfahrt aus dem Hamburger Hafen auf.
Die AIDAcosma wird am 9. April im Hamburger Hafen getauft. © Andre Lenthe/Imago

Eine der erfolgreichsten Sportlerinnen Deutschlands überhaupt ist seit einem Trainingsunfall im Jahr 2018 querschnittsgelähmt. Begleitet wird sie von Kapitän Vincent Cofalka, der seit 2011 bei AIDA ist. Starten soll die Show ab 21:30 Uhr. Trotz schlechten Wetters werden sich wohl viele Menschen im Hamburger Hafen tummeln. Für alle anderen kann das Event auch von Zuhause im Livestream auf der AIDA Website verfolgt werden. Danach bricht das neuste Schiff von AIDA zu ihrer Tauffahrt nach Mallorca auf. Den Hamburger Hafen ebenfalls verlassen dürfen zwei russische Yachten.

AIDA: Tauffahrt nach Mallorca – die aktuellen Corona-Regeln sind zu beachten

Vor ihrer Abfahrt nach Mallorca dreht die AIDAcosma noch eine Runde vor der Elbphilharmonie. Die Taufreise wird zwei Wochen dauern und viele Orte in Spanien und Portugal wie Lissabon und Barcelona ansteuern. Angetrieben wird die AIDAcosma dabei mit flüssigem Erdgas (LNG). Die AIDA will damit deutlich emissionsarmer fahren als sonst. Auch das Schwesternschiff, die AIDAnova, läuft schon seit 2018 mit LNG. Bis 2030 soll dann das erste Klimaneutrale Kreuzfahrtschiff der AIDA in See stechen.

24hamburg.de-Newsletter

Im Newsletter von 24hamburg.de stellt unsere Redaktion Inhalte aus Hamburg, Norddeutschland und über den HSV zusammen. Täglich um 8:30 Uhr landen sechs aktuelle Artikel in Ihrem Mail-Postfach – die Anmeldung ist kostenlos, eine Abmeldung per Klick am Ende jeder verschickten Newsletter-Ausgabe unkompliziert möglich.

Bis dahin haben AIDA-Gäste auf der AIDAcosma genug Platz, um sich auszutoben. Auf 20 Decks und mit etlichen Freizeit-Aktivitäten sollte es dort nie langweilig werden. Nur an die geltenden Corona-Regeln müssen sich AIDA-Gäste halten. Auch wenn das auswärtige Amt vor Kreuzfahrten warnt, dürfte die Branche im Jahr 2022 wieder boomen. Wer am 9. April keine Zeit hat, um die spektakuläre Taufe der AIDAcosma zu verfolgen, kann auf den Hamburger Hafengeburtstag im September 2022 hoffen. Auch dort wurden in den letzten Jahren oft Schiffe getauft. *24hamburg.de und kreiszeitung.de sind ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare