1. 24hamburg
  2. Hamburg

Illegales Wendemanöver: Bus kracht in Auto am Hamburger Hauptbahnhof

Erstellt:

Von: Elias Bartl

Kommentare

Am Steintor Platz steht ein SUV und ein Bus auf der Straße.
Nach dem Unfall am Hamburger Hauptbahnhof ist die gesamte Seite des SUV demoliert. © Elias Bartl

Drei Verletzte nach illegalen Wendemanöver am Steintor Platz. Ein Linienbus kracht am Mittag, direkt am Hamburger Hauptbahnhof in ein Auto.

Hamburg – Ein illegales Wendemanöver am Hamburger Hauptbahnhof sorgt am Montagmittag, 20. Dezember 2021, für einen Unfall. Kurz nach 14:00 Uhr versucht eine Frau am Steintor Platz mit ihrem SUV über die Busspur hinweg zu wenden. Ein Busfahrer kann nicht mehr schnell genug bremsen und kracht in die Seite des Autos. Der Wagen wird einmal gedreht, drei Personen werden verletzt.

Lesen Sie weitere Blaulicht-Meldungen wie: Generalbundesanwalt ermittelt gegen Hamburger Terrorverdächtigen

Verkehrsunfall am Hamburger Hauptbahnhof: Linienbus fährt in SUV

Mehrere Rettungswagen rücken an und versorgen die Verletzten vor Ort. Die Beifahrerin des SUV wird so verletzt, dass sie zur weiteren Behandlung in eine Klinik eingeliefert wird. Unter den Verletzten ist auch ein kleines Kind. Das Mädchen wird zum Glück nur leicht verletzt und kann an der Einsatzstelle verbleiben. Zusätzlich wird außerdem noch ein Fahrgast des Busses verletzt, doch auch dieser kann vor Ort verbleiben.

Nach Unfall am Hauptbahnhof in Hamburg: Verkehrsunfalldienst der Polizei rückt an

Täglich die spannendsten Hamburg-Nachrichten direkt ins Postfach.

Nicht zum ersten Mal kommt es auf der Kreuzung zu einem Unfall. Immer wieder wenden Menschen mit dem Auto dort illegal und sorgen so für Unfälle mit Linienbussen. Der Verkehrsunfalldienst der Hamburger Polizei hat nach dem Unfall am Hamburger Hauptbahnhof die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang aufgenommen. Eine Fahrspur musste gesperrt werden, sodass es rund um die Unfallstelle zu Verkehrsbehinderungen kam. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare