Umstellungen wegen der Ferien

HVV-Sommerfahrplan: Das müssen Sie jetzt wissen

  • Jan Knötzsch
    VonJan Knötzsch
    schließen

Die Sommerferien haben begonnen – nicht ohne Folgen für den öffentlichen Nahverkehr. HVV und VHH drosseln ihre Fahrten. Doch gibt es 2021 auch zusätzliche Busse.

Hamburg – Es ist das gleiche Schauspiel wie immer: Kaum haben die Sommerferien begonnen, nimmt die Zahl der Fahrgäste im Hamburger Verkehrsverbund (HVV) und bei den Verkehrsbetrieben Hamburg-Holstein (VHH) ab. Ein Zustand, den HVV und VHH im Jahr 2020 und auch im Jahr 2021 aufgrund der Coronavirus-Pandemie bereits kennen. In der Corona-Hochphase stellte der HVV wegen der Ausgangssperre in Hamburg seinen Nachtverkehr zeitweise sogar ein. Auch im Sommer müssen die Bürgerinnen und Bürger in der Hansestadt Hamburg sich wieder im Verzicht üben. Der HVV-Sommerfahrplan gilt seit 24. Juni 2021.

Unternehmen:Hamburger Verkehrsverbund (HVV)
CEO:Dietrich Hartmann
Gegründet:29. November 1965
Hauptsitz:Hamburg

HVV-Sommerfahrplan: Linien im Bereich von Schulen und Universitäten entfallen

Diesmal stellt der HVV allerdings nicht über Nacht seinen Verkehr ein. Die Corona-Lage hat sich schließlich soweit entspannt, der Inzidenzwert in Hamburg ist über lange Zeit gesunken. In der Stadt von Alster und Elbe hat es zuletzt viele Lockerungen gegeben. Dennoch besteht in Hamburg große Angst und Skepsis wegen der Delta-Variante. Und der Corona-Partys in der Stadt, die bei Missachtung der Corona-Regeln wieder zu erhöhten Ansteckungen führen könnten.

Neuer HVV-Sommerfahrplan: Der Verkehrsverbund ändert in der Zeit zwischen dem 24. Juni und 4. August 2021 die Zahl seiner Fahrten. (24hamburg.de)

Dass der HVV und VHH ihre Fahrten reduzieren, ist für die Sommerferien üblich. Laut des HVV werden die Anpassungen in diesem Jahr allerdings in einem anderen Umfang minimiert. Sie werden bewusster reduziert. Um den Fahrgästen während Corona auch weiterhin möglichst viel Platz zu bieten. Der HVV-Plan sieht vor, dass in der Zeit zwischen dem 24. Juni und dem 4. August 2021 beispielsweise Linien im Bereich von Schulen und Universitäten entfallen. Weil eben Ferien sind und in Schulen sowie Universitäten nichts los ist. Am Flughafen Hamburg blieb es zum Start in die Sommerferien ruhig.

HVV-Fahrplan in den Sommerferien: Menge der Busse im Innenstadtbereich und auf Linien mit hohem Anteil an Freizeitverkehr nimmt zu

Auf der anderen Seite erhöhen HVV und VHH zielgerichtet die Anzahl an Bussen auf Linien auf denen es einen hohen Anteil an Freizeitverkehr gibt – so zum Beispiel au der Linie 340, die zum Wildpark Schwarze Berge führt. Auch im Innenstadtbereich wird die Menge der Busse erhöht. Weil aufgrund der Sommerferien eben mehr Menschen unterwegs sein werden. In der Innenstadt ist noch bis 2022 zwischen Baumwall und Hauptbahnhof ein Teilstück der U-Bahnlinie U3 des HVV gesperrt*.

Alle Informationen zu den Anpassungen finden Fahrgäste über Aushänge an den Haltestellen, telefonisch unter 040 19-449 sowie auf der HVV-Website und in der HVV-App. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Hanno Bode/imago images

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare