2 Wochen lang

HVV: Seit Montag kostenlos mit Abo-Upgrade in ganz Deutschland fahren

  • Tomasz Gralla
    VonTomasz Gralla
    schließen

Jetzt können Kunden mit dem Deutschland Abo-Upgrade des HVV kostenlos zwei Wochen lang durch ganz Deutschland reisen. 24hamburg.de hat alle Informationen.

Hamburg – In einer einmaligen Aktion tun sich der HVV (Hamburger Verkehrsverbund) und der VDV (Verband Deutscher Verkehrsunternehmen) zusammen, um ihren Kunden ein unwiderstehliches Angebot zu machen: HVV-Kunden können zwei Wochen lang ohne zusätzlichen Aufpreis deutschlandweit den ÖPNV nutzen.

Unternehmen:HVV (Hamburger Verkehrsverbund)
Gründung:29. November 1965
Hauptsitz:Hamburg
CEO:Dietrich Hartmann, Anna-Theresa Korbutt
Einzugsgebiet:8.616 Quadratkilometer

HVV kostenlos: Mit dem Deutschland Abo-Upgrade im ganzen Land fahren ohne Mehrkosten

Mit dem Deutschland Abo-Upgrade wollen sich HVV und VDV eigenen Angaben nach für die Treue ihrer Kunden bedanken. Vom 13. September 2021 bis zum 26. September 2021 kann jeder Kunde mit einem HVV-Abo im gesamten Gebiet der HVV wie auch deutschlandweit bei allen teilnehmenden Partnern ohne zusätzliche Kosten beliebig viele Fahrten im Nahverkehr absolvieren.

Deutschland Abo Upgrade: So einfach kann jeder das HVV-Angebot nutzen

Die Registrierung für das Deutschland Abo-Upgrade ist einfach und dauert nicht länger als eine Fahrt von Jungfernstieg biszu den Landungsbrücken. Über die Aktions-Website muss der Kunde nur die HVV-Abo-Nummer eingeben und erhält im Anschluss eine E-Mail mit dem kostenlosen Aktionsticket.

Mit einem gültigen HVV-Ticket kann man zur Zeit kostenlos durch ganz Deutschland reisen. (24hamburg.de-Montage)

Dieses kann ausgedruckt oder ganz praktisch auf dem Smartphone gespeichert werden. Das war’s auch schon. Nun kann man vom 13. bis 26. September unter Vorlage des HVV-Abos sowie des Aktionstickets mit dem Nahverkehr durch ganz Deutschland reisen.

Kostenlos Bahn fahren in Deutschland: Das muss man bei Deutschland Abo-Upgrade des HVV beachten

Wichtigste Bedingung für die Nutzung des Deutschland Abo-Upgrades ist der Besitz eines HVV-Abos. Darin sind Vollzeit-Karten, Teilzeit-Karten, Senioren-Karten, Azubi-/Studenten-Karten, Schüler-Zeitkarten genauso eingeschlossen wie Bonus-Tickets für Azubis sowie ProfiTickets und SemesterTickets.

Das Abo-Upgrade gilt immer nur für eine Person und im Nahverkehr der teilnehmenden Partner. Ausgeschlossen sind ICE, ECE, IC sowie EC. Kunden sollten sich vor Reiseantritt deswegen genau informieren, um keine böse (und teure) Überraschung zu erleben.

Ebenfalls zu beachten sind die geltenden Corona-Regelungen in Bezug auf die Bahn- und Busnutzung. Neben dem Tragen einer medizinischen Maske ist auch die Einhaltung der gängigen Sicherheitsregeln einzuhalten.

24hamburg.de-Newsletter

Im Newsletter von 24hamburg.de stellt unsere Redaktion Inhalte aus Hamburg, Norddeutschland und über den HSV zusammen. Täglich um 8:30 Uhr landen sechs aktuelle Artikel in Ihrem Mail-Postfach – die Anmeldung ist kostenlos, eine Abmeldung per Klick am Ende jeder verschickten Newsletter-Ausgabe unkompliziert möglich.

Übrigens: Wer lieber in Hamburg bleibt (oder in die Hansestadt zu Besuch kommt), für den hat der HVV ebenfalls ein ansprechendes Angebot. An den Samstagen des 11., 18. und 25. September 2021 müssen ÖPNV-Nutzer kein HVV-Ticket lösen. *24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Jürgen Ritter/imago

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare