Er ertrank vor Blankenese

Nach Bade-Drama: Hier wird der Vermisste (15) aus der Elbe geborgen!

  • Elias Bartl
    VonElias Bartl
    schließen
  • Sebastian Peters
    Sebastian Peters
    schließen

Nach dem Badeunfall vor Blankenese wurde jetzt eine Leiche aus der Elbe geborgen. Es ist der Vermisste Schwimmer, der am Strandweg untergegangen ist!

Hamburg – Schrecklicher Fund am Montagabend, 21. Juni 2021 in der Elbe bei Hamburg. Kurz nach 19 Uhr entdeckt die Besatzung eines Motorbootes auf Höhe des Kraftwerkes Wedel einen Körper, der leblos im Wasser treibt.

Strom in Europa:Elbe
Länge:1.094 km
Quelle:Riesengebirge

Nach Bade-Drama: Polizei und Feuerwehr bergen jungen Leichnam aus der Elbe

Die Polizei Hamburg begleitet den Leichnam in die Gerichtsmedizin

Die Hobby-Skipper Infomieren sofort die Wasserschutzpolizei. Mit mehreren Booten, darunter auch ein Boot der Freiwilligen Feuerwehr aus Jork (Niedersachsen), wird der Leichnam geborgen und an den Anleger Wittenbergen gebracht.

Die Identität des Leichnams wird jetzt ermittelt

Der jugendliche Leichnam wird anschließend mit dem Rettungswagen in das Institut für Rechtsmedizin gefahren. Dort wird bestätigt: Es ist der 15-Jährige vermisste Schwimmer aus Blankenese! Dieser ist am Freitag, 18. Juni 2021, am Strandweg untergegangen. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Transparenz-Hinweis: Der Artikel wurde am Donnerstag, 24. Juni 2021, 09:30 Uhr, aktualisiert.

Rubriklistenbild: © Sebastian Peters

Kommentare