1. 24hamburg
  2. Hamburg

Hauptbahnhof Hamburg: Person im S-Bahn-Gleis sorgt für Sperrung und Verspätungen

Erstellt:

Von: Jan Knötzsch

Kommentare

Am Freitag, 17. Juni 2022, hat es eine Streckensperrung bei der S-Bahn Hamburg gegeben. Daraus resultieren aktuell Verspätungen im S-Bahn-Verkehr.

Hamburg – Kein entspannter Start in den letzten Tag der Woche, sondern Chaos, Stress und unnötiges Warten: Am Freitag, 17. Juni 2022, hat es bei der S-Bahn Hamburg eine Streckensperrung gegeben. Betroffen: die Strecke zwischen dem Hauptbahnhof Hamburg und dem Bahnhof Hamburg-Dammtor. Nach Auskunft eines Sprechers der Bundespolizei in Hamburg sei die Sperrung der Strecke durch eine Person im Gleisbett ausgelöst worden.

Sei schneller informiert: die Blaulicht-News direkt aufs Handy – ganz einfach via Telegram

Sperrung am Hauptbahnhof Hamburg schnell wieder aufgehoben – es gibt Folgeverspätungen bei S-Bahnen

Nachdem die Person zwischen den beiden Stationen Hauptbahnhof und Dammtor gesichtet wurde, habe man die Strecke zwischen den beiden Bahnhöfen am Freitagmorgen kurzfristig sperren müssen, um nach der Person im Gleisbett zu suchen, so der Sprecher der Bundespolizei am Freitagmorgen. Allerdings habe sich die Person zu diesem Zeitpunkt schon nicht mehr auf den Gleisen befunden, so dass die Sperrung der S-Bahn-Strecke schnell wieder aufgehoben werden konnte.

Zwei S-Bahnen stehen auf den Gleisen im Hamburger Hauptbahnhof
Wegen einer Person im Gleisbett hat es am Freitagmorgen Sperrungen bei der S-Bahn Hamburg zwischen dem Hauptbahnhof und dem Bahnhof-Dammtor gegeben. (Symbolbild) © Hanno Bode/imago

Lesen Sie weitere Blaulicht-Meldungen wie: Messerstecherei in Harburg: Opferzahl erhöht sich – War es Rache?

Aber: Durch den Einsatz der Bundespolizei und die Sperrung der Strecke der S-Bahn Hamburg sei es laut des Sprechers der Bundespolizei zu Verzögerungen bei fünf S-Bahn-Linien gekommen. Die S-Bahn selbst hatte die Sperrung um 6:37 Uhr am Freitagmorgen, 17. Juni 2022, via Twitter gemeldet. Schon um 6:55 Uhr konnte die S-Bahn Hamburg Entwarnung geben und melden, dass die Sperrung am Hamburger Hauptbahnhof aufgehoben sei. Allerdings, so die S-Bahn Hamburg weiter, könne es auf den Linien S1, S11, S2, S21, S3 und S31 zu Folgeverspätungen kommen.

Auch interessant

Kommentare