Zweite Bundesliga

26. Spieltag: Hamburger SV und FC St. Pauli – alle Spiele im Free-TV, erster Coronavirus-Ausfall

  • Enno Eidens
    vonEnno Eidens
    schließen

Am 16. Mai geht die Bundesliga wieder los. Für den HSV und FC St. Pauli geht es am Sonntagmittag auf den Rasen. Eine Partei des Spieltags wurde wegen Coronavirus-Infizierten bereits abgesagt.

  • Am Samstag, 16. Mai beginnt der 26. Spieltag der 2. Liga.
  • Der Hamburger SV und der FC St. Pauli spielen am Sonntag um 13:30 Uhr.
  • Sky zeigt die Hamburger Spiele im Free-TV und kostenlos im Livestream.

Update, 18. Mai: Auf 24hamburg.de finden sie eine Nachbesprechung des 26. Spieltags und der Leistung des Hamburger SV.

Hamburg – Die Bundesliga geht wieder los. Nach einer längeren Coronavirus-Pause haben Bund und Länder ihr OK für eine Fortsetzung der Bundesligasaison 2019/20 gegeben. Der Hamburger SV kann nun weiter um den Aufstieg in die erste Bundesliga kämpfen und der FC St. Pauli muss seinen Platz im Mittelfeld der Tabelle sichern. Alle Partien der Hamburger Teams werden von Sky im Free-TV und kostenlos als Livestream übertrage. Das Spiel Hannover 96 Dynamo Dresden wurde wegen der Coronavirus-Fälle bei Dynamo abgesagt.

Der 26. Spieltag der 2. Bundesliga - Hamburger SV und FC St. Pauli im Free-TV

Gute Nachricht für Fans des Hamburger Fußballs! Der Sender Sky hat sich dazu entschieden, die ersten beiden Sonntags-Konferenzen im Free-TV und im Livestream auszustrahlen. Da der Hamburger SV und der FC St. Pauli beide am Sonntag, 17. Mai spielen, können alle Fans kostenlos zuschauen. Im Internet läuft ein Livestream bei Sky Sport News HD - Im Fernsehen gibt es den Sender mit Sky-Receiver auf den Sendeplätzen 200 (UHD) und 250 (SD). Infos zu weiteren Geräten gibt es auf Sky.de - #BuliComeback

Sonntag, 17. Mai – 13:30 Uhr: SpVgg Greuther Fürth - Hamburger SV

Der Hamburger SV muss am Sonntagmittag zu den Fürthern in den Sportpark Ronhof. Weit haben Sie es nicht, da sie bereits im Quarantäne-Trainingslager in Herzogenaurach sind. Von dort fährt man mit dem Auto eine knappe halbe Stunde zum Stadion in Fürth.

Der Hamburger SV könnte sich am Wochenende einen Aufstiegsplatz erkämpfen. Nur einen Punkt liegen Sie aktuell hinter dem VfB Stuttgart, die Tordifferenz ist bereits besser. Die Chancen dafür stehen gut, gegen Greuther Fürth haben die Hamburger von den letzten drei Spielen zwei gewonnen, einmal spielten sie unentschieden.

Der HSV bereitet sich auf die Saison-Fortsetzung der Bundesliga vor.

Sonntag, 17. Mai - 13:30 Uhr: FC St. Pauli - 1. FC Nürnberg

Die Kiez-Kicker vom FC St. Pauli empfangen die Nürnberger im Millerntor-Stadion. Aktuell sind auch sie in Team-Quarantäne, bleiben dafür allerdings in Hamburg. Auch der FC St. Pauli hat gute Chancen auf einen Sieg. Gegen die Franken gewann man von den letzten drei Spielen eins, zweimal trennten sich die Mannschaften mit einem Unentschieden.

Der FC St. Pauli ist in Kontakt mit den Fans. Es dürfen nicht zu viele vor das Millerntor.

Die Tabelle der 2. Bundesliga vor dem 26. Spieltag

PlatzTeamSpielePunkteToreDifferenz
1DSC Arminia Bielefeld255150:24+26
2VfB Stuttgart254541:28+13
3Hamburger SV254448:28+20
41. FC Heidenheim 1948254134:26+8
5SpVgg Greuther Fürth253637:33+4
6SV Darmstadt 98253631:310
7Holstein Kiel253438:380
8FC Erzgebirge Aue253434:340
9Hannover 96253234:37-3
10SVV Jahn Regensburg253236:42-6
11FC St. Pauli253033:32+1
12VfL Osnabrück252932:35-3
13SV Sandhausen252930:33-3
141. FC Nürnberg252934:45-11
15VfL Bochum 1848252840:45-5
16SV Wehen Wiesbaden252531;43-12
17Karlsruher SC252433:46-13
18SG Dynamo Dresden252425:41-16

Quelle: 24hamburg.de

Rubriklistenbild: © Christian Charisius/dpa/picture alliance

Kommentare