Rund 100 Polizisten im Einsatz

Hamburger Reeperbahn: Polizei stürmt Bordell – Großrazzia auf dem Kiez

  • Elias Bartl
    vonElias Bartl
    schließen

Schlag gegen die Einbrechermafia auf der Hamburger Reeperbahn. Etwa 100 Polizisten stürmen am Vormittag des 2. Juni 2021 ein Bordell und ein Hotel auf dem Kiez

Hamburg – Im Auftrag der Soko Castle, den Einbruchsexperten der Polizei Hamburg, stürmen rund 100 Polizisten am Mittwochvormittag, 2. Juni 2021, mehrere Objekte auf der Großen Freiheit im Stadtteil St. Pauli. Durchsucht werden unter anderem ein Laufhaus und ein Hotel.

Razzia auf der Hamburger Reeperbahn: Polizisten der technischen Einheit der Polizei rückten mit Spezialwerkzeug an. (24hamburg.de-Montage)

Hintergrund der Megarazzia auf der Hamburger Reeperbahn: Einbruch im vergangenen November

Hintergrund der Großrazzia ist ein Einbruch im November letzten Jahres. Damals brachen mehrere Täter in das Wohnhaus einer 81-Jährigen im Hamburger Stadtteil Othmarschen ein. Als die ältere Dame die Einbrecher bemerkte, schlugen sie brutal zu und raubten einen Tresor.

Zwei Polizisten bewachen die Einfahrt zu dem durchsuchten Hotel auf der Hamburger Reeperbahn. (24hamburg.de-Montage)

Trottel-Räuber flüchten mit GPS im Auto

Nachbarn der ausgeraubten Dame notierten sich das Kennzeichen des Fluchtautos der Einbrecher. Als die Polizei das Auto überprüft, stellen sie schnell fest, dass es sich um einen mit GPS ausgestatteten Leihwagen handelt. Nach kurzer Zeit kann der Wagen geortet werden.

Drei Männer können nach Einbruch in Othmarschen vorläufig festgenommen werden

Zwei Mazedonier und ein Kosovar, wurden damals unweit der Reeperbahn festgenommen. Beweismittel konnten sichergestellt werden, aber vom geraubten Tresor fehlte jede Spur.

Mehrere Tresore bei Razzia auf Hamburger Reeperbahn aufgefunden und durchsucht

Durch ihre Ermittlungen im Fall des Tresorraubes aus Othmarschen erlangten die Ermittler Hinweise, dass die festgenommenen Täter sich nach ihrer Flucht in den heute durchsuchten Räumlichkeiten aufhielten. Bei der Razzia wurden mehrere Tresore aufgefunden und durchsucht, auch weitere Beweismittel konnten sichergestellt werden. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Elias Bartl

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare