1. 24hamburg
  2. Hamburg

Hamburg zündet den Sonnen-Turbo: Doch hier gibt’s vorher noch Sturm und Gewitter

Erstellt:

Von: Natalie-Margaux Rahimi

Kommentare

Nach Stürmen, Regen und Schnee kündigt sich in Hamburg endlich der Sonnen-Turbo an. Doch in der Umgebung drohen vorher noch Gewitter. Wo es ungemütlich wird.

Hamburg – Das Jahr ist erst zwei Monate alt und doch hat die Hansestadt Hamburg schon das ein oder andere Wetterspielchen im Jahr 2022 hinter sich. Die Stürme Ylenia, Zeynep und Antonia sorgten für raues Wetter, zahlreiche Schäden und die höchste Sturmflut seit Jahren in Hamburg. Dazu gab es viel Regen. Jetzt die gute Nachricht für alle Hamburgerinnen und Hamburger: Zum Wochenende zündet die Stadt den Sonnen-Turbo. Doch vorher kann es in Norddeutschland noch einmal richtig ungemütlich werden. Wo mit Gewittern gerechnet werden muss.

Stadt:Hamburg
Samstag, 26. Februar 2022:8 Grad, 8,5 Stunden Sonne
Sonntag, 27. Februar 2022:7 Grad, 8,5 Stunden Sonne

Wochenende startet im Norden stürmisch: Gewitter, Schnee und Regen möglich

Das Wochenende startet gar nicht einladend. Am Freitag vereinen sich Regen, Wind und Gewitter. Im Norden wird es richtig ungemütlich. Der Deutsche Wetterdienst DWD warnt an der Küste sogar erneut vor Sturmböen – allerdings nur mit Geschwindigkeiten bis zu 65 Kilometer pro Stunde.

Der Blick auf die Sonne an der Hamburger Alster und ein Ausschnitt von einem Gewitter am Hamburg.
Sonne satt in Hamburg am Wochenende: Doch hier wird es vorher noch stürmisch. (24hamburg.de-Montage) © MiS/imago & Christian Ohde/imago

Für Hamburg und Schleswig-Holstein gibt es eine Warnung des DWD vor Glätte und Frost. In der Nacht von Freitag auf Samstag sinken die Temperaturen teilweise unter den Gefrierpunkt. Durch den vorangegangen Regen muss daher mit überfrierender Nässe und Straßenglätte gerechnet werden. Insbesondere Autofahrer sollten vorsichtig sein.

Hamburg zündet den Sonnen-Turbo: 17 Stunden Sonne warten am Wochenende

Pünktlich zum Wochenende verziehen sich die Wolkenfelder dann endlich aus der Hansestadt Hamburg und bringen Sonne satt an Elbe und Alster. Laut Wetter.net wird die Sonne am Samstag, 26. Februar, ganze 8,5 Stunden vom Himmel herab auf die Elbmetropole scheinen. Bei 8 Grad Tageshöchsttemperatur sollte die Winterjacke zwar trotzdem nicht fehlen, die Sonnenbrille sollte aber ebenso zum Dauerbegleiter werden.

Und es kommt noch besser. Denn: Sonntag, 27. Februar 2022, soll genauso schön werden. Mit 8,5 Sonnenstunden können sich Hamburgerinnen und Hamburger auch zum Wochenausklang auf Sonne satt freuen und vielleicht sogar schon die erste Kugel Eis des Jahres 2022 im Stadtpark genießen. Die Tageshöchsttemperatur klettert auf maximal 7 Grad – perfektes Wetter, um ab 13:30 Uhr den HSV im Nordderby gegen den SV Werder Bremen live im Volksparkstadion anzufeuern. Nachts pendelt sich die Temperatur dann rund um den Gefrierpunkt ein.

24hamburg.de-Newsletter

Im Newsletter von 24hamburg.de stellt unsere Redaktion Inhalte aus Hamburg, Norddeutschland und über den HSV zusammen. Täglich um 8:30 Uhr landen sechs aktuelle Artikel in Ihrem Mail-Postfach – die Anmeldung ist kostenlos, eine Abmeldung per Klick am Ende jeder verschickten Newsletter-Ausgabe unkompliziert möglich.

Von Regen auch zum Wochenbeginn laut aktueller Prognose von Wetter.net weiter keine Spur. Bei 8 Grad Tageshöchsttemperatur scheint die Sonne auch am Montag, 28. Februar 2022, für insgesamt 8 Stunden. Erst am Dienstag, 1. März, könnten die Wolken nach Hamburg zurückkehren.

Traumhaftes Wetter in Hamburg: Hier können Sie die schönste Sonnenuntergänge sehen

Und was gehört zu einem sonnigen Wochenende in Hamburg dazu? Natürlich das Bestaunen eines Sonnenuntergangs – die sind in Hamburg nämlich vielerorts besonders gut zu sehen. Einen tollen Blick auf den Sonnenuntergang gibt es in Hamburg beispielsweise beim Docklands oder am Hamburger Elbstrand.

Sonnenuntergänge in Hamburg: Wann geht am Wochenende die Sonne unter?

Samstag, 26. Februar 2022: 17:50 Uhr

Sonntag, 27. Februar 2022: 17:52 Uhr

Schön ist aber auch der Blick vom Coffee to Fly am Hamburger Flughafen. Aber auch der Stadtparksee West und die Plaza der Elbphilharmonie bieten sich zum Betrachten des Sonnenuntergangs in Hamburg gut an. *24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare