Traumhaft

Hamburg-Wetter: Jetzt kommt der Hitze-Knaller!

  • Natalie-Margaux Rahimi
    vonNatalie-Margaux Rahimi
    schließen

Mächtig warm und Sonne pur: Der Sommer schaut kommende Woche in der Hansestadt vorbei. Ein kurzes Intermezzo? Das sagen die Experten.

Hamburg – Das Wetter hatte im Jahr 2021 schon einiges zu bieten. Winter mit Schnee und Eiseskälte, Sturm und frühlingshafte Temperaturen im Februar. Sogar einen neuen Hitzerekord hat es in diesem Jahr schon gegeben. Die letzten Tage in der Hansestadt waren wechselhaft, teils mit kräftigen Schauern. Jetzt aber können sich die Hamburger freuen! Denn der Sommer macht schon einmal einen kleinen verfrühten Ausflug an die Elbe. Nächste Woche gibt es traumhaftes Wetter – jedenfalls kurzzeitig.

Stadt in Deutschland:Hamburg
Vorwahl:040
Sehenwürdigkeiten:Hamburger Hafen, Elbphilharmonie, Alster
Bürgermeister:Peter Tschentscher
Einwohner: 1,845 Millionen (30. Juni 2020)

Hamburg: So traumhaft wird das Wetter in der Hansestadt – bis zu 22 Grad möglich

Hamburg ist die schönste Stadt der Welt, sagen viele, die dort leben. Ab kommender Woche beschert die Stadt ihren Einwohnern dann auch endlich mal wieder dementsprechendes Wetter. Denn laut Deutschem Wetterdienst werden die nächsten Tage richtig schön. Schon ab Montag, 29. März 2021, steigen die Temperaturen auf bis zu milde 17 Grad an. Dazu werden am Himmel über Hamburg aber noch einige Wolken erwartet. Im Laufe des Tages soll es dann immer weiter auflockern.

Hamburg-Wetter: Jetzt wird es warm und sonnig – wie im Sommer

Und schon am Dienstag, 30. März 2021, wird es dann richtig sommerlich und warm! Bis zu 22 Grad sind dann in Hamburg möglich. Dazu lockt den ganzen Tag über Sonnenschein die Hamburger nach Draußen – natürlich unter Einhaltung der aktuellen Corona-Regeln. Der Wind wird mäßig aus südwestlicher Richtung nur wenig beim Sonnenbaden stören. In der Nacht zu Mittwoch, 31. März 2021, wird es dann nur ganz vereinzelt ein paar Wolken geben. Tagsüber wird es aber noch einmal traumhaft. Blauer Himmel, Sonnenschein und bis zu 21 Grad werden die Hamburger dann verwöhnen. Ein schwacher Wind wird auch an diesem Tag das Bild nicht trüben.

Und in Niedersachsen wird es in der kommenden Woche sogar wärmer als auf Mallorca. Das berichtet kreiszeitung.de.

Hamburg-Wetter: Sommer kommt nur kurz vorbei – Temperaturen sinken wieder

„Der April macht, was er will“ – ganz getreu diesem bekannten Sprichwort wird sich das sommerliche Wetter pünktlich zu Beginn des Aprils 2021 wieder von der Hansestadt verabschieden. Spätestens „in der Nacht von Donnerstag auf Freitag kühlt es gegen Ende der Woche dann wieder deutlich ab“, sagte eine Sprecherin des Deutschen Wetterdienstes im Interview mit der Hamburger Morgenpost.

Demnach wird die Temperatur sogar wieder unter die Zehn-Grad-Marke sinken. Nachts könnte sie sogar wieder unter den Gefrierpunkt fallen. Ob sich die Sonne dann auch schon wieder von Hamburg verabschiedet oder wenigstens ein paar Stunden am Oster-Wochenende scheinen wird, lässt sich noch nicht endgültig abschätzen. Sonnenanbeter sollten die ersten Tage der Woche also richtig ausnutzen. Wer weiß, wann der Sommer das nächste Mal einen Ausflug in die Hansestadt wagen wird. * 24hamburg.de und kreiszeitung.de sind ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Chris Emil Janßen/imago images & Panthermedia/imago images

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare