2G und 3G-Konzepte geplant

Winter 2021: Weihnachtsmärkte in Hamburg öffnen wieder – wo, wie und wann

  • Luisa Ebbrecht
    VonLuisa Ebbrecht
    schließen

2021 öffnen die Weihnachtsmärkte in Hamburg endlich wieder. Santa Pauli, Weihnachtsmarkt auf dem Rathausplatz und den Vierteln: Das ist bisher bekannt.

Hamburg – Die Adventszeit in Hamburg wäre nicht dieselbe ohne ihre Weihnachtsmärkte. Pünktlich zur Vorweihnachtszeit verwandelt sich Hamburgs Innenstadt nahezu jedes Jahr in eine weihnachtliche Winterlandschaft. Im letzten Jahr war dies aufgrund der Corona-Pandemie jedoch nur bedingt möglich. Die 18 Weihnachtsmärkte in Hamburg wurden wegen steigender 7-Tage-Inzidenz abgesagt oder nur in abgespeckter Version durchgeführt.

NameHamburg
Fläche755,2 km²
Einwohner1.852.478 (2020)
BezirkeAltona, Bergedorf, Eimsbüttel, Harburg, Hamburg-Mitte, Hamburg-Nord, Wandsbek

Weihnachtsmarkt in Hamburg: Corona-Regeln und Hygienekonzepte

Auch in diesem Jahr ist die Corona-Pandemie leider nicht besiegt. Noch immer gelten Corona-Regeln, wenn gleich diese im Vergleich zum letzten Jahr weitestgehend gelockert wurden. Durch Impfungen und Sicherheits- und Hygiene-Konzepte können Weihnachtsmärkte in diesem Jahr endlich wieder stattfinden. Dies könnte sich allerdings abhängig von der Corona-Lage noch ändern.

Bereits im September dieses Jahres gaben die Veranstalter von „Santa Pauli“ bekannt, dass der sündige Weihnachtsmarkt auf dem Spielbudenplatz in St.Pauli stattfinden soll. Nach einem Jahr Zwangspause findet „Santa Pauli“ vom 15.11. bis zum 23.12.2021 statt. Laut den Veranstaltern soll der Markt nach der 2G-Regel öffnen. Demnach sind nur Genesene und Geimpfte zugelassen.

Hamburg: „Santa Pauli“-Weihnachtsmarkt öffnet mit 2G-Konzept

Die voraussichtlichen Öffnungszeiten sind Montag bis Mittwoch von 16:00 Uhr bis 23:00 Uhr, Donnerstag von 16:00 Uhr bis 00:00 Uhr, Freitag und Samstag von 13:00 Uhr bis 01:00 Uhr und Sonntag von 13:00 Uhr – 23:00 Uhr. Bisher sollen Online-Tickets wie für den Hamburger Dom nicht nötig sein.

Noch mehr News aus Hamburg und Umgebung erhalten Sie mit unserem Newsletter – jetzt kostenlos anmelden!

Auch in anderen Stadtteilen wurden schon Weihnachtsmärkte für November und Dezember angekündigt. So soll der Wandsbeker Winterzaubers ab dem 5. November öffnen. In Elmsbüttel soll es nach bisherigen Informationen drei Weihnachtsmärkte geben: Bei der Apostelkirche, in der Osterstraße und auf dem Tibarg. Sie öffnen am 11. bzw. 25. November.

Weihnachtsmärkte in Hamburg: Rathausmarkt und Jungfernstieg bislang unklar

Hamburg: Ob der Weihnachtsmarkt auf dem Rathausmarkt dieses Jahr öffnet, ist bislang unklar. Die Behörden zeigen sich jedoch zuversichtlich.

Ob die Weihnachtsmärkte auf dem Rathausmarkt und am Jungfernstieg stattfinden wird, ist bislang unklar. Die Behörden zeigen sich aber zuversichtlich. Nach ersten Informationen will der Hamburger Senat den Veranstaltern ermöglichen, die Märkte mindestens nach dem 2G-Modell zu öffnen. Dafür muss er die am 23. Oktober auslaufende Corona-Verordnung ändern. In Niedersachsen wird derzeit ebenfalls an einer neuen Corona-Verordnung gearbeitet, die die Regeln für das Stattfinden von Weihnachtsmärkten beinhalten soll. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Rubriklistenbild: © Hoch Zwei Stock/Angerer/Daniel Karmann/imago/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare