Hubschrauber im Einsatz

Wilde Verfolgungsjagd von Schleswig-Holstein nach Hamburg: Täter noch auf der Flucht

  • Johanna Ristau
    vonJohanna Ristau
    schließen

Wilde Verfolgungsjagd im Kreis Stormarn! Zwei Einbrecher flüchten vor der Polizei nach Hamburg-Rahlstedt. Die Beamten suchen mit Hunden und Hubschrauber nach dem Duo.

  • Zwei Männer versuchen in eine Stapelfelder Wohnung einzubrechen.
  • Dann flüchten sie vor der Polizei in Schleswig-Holstein.
  • Der Hubschrauber der Hamburger Polizei* kommt zum Einsatz.

Stapelfeld/Hamburg – Mega-Wirbel im beschaulichen Örtchen Stapfelfeld im Kreis Stormarn. Gegen 9:14 Uhr des Montagmorgens, 16. November 2020, machen sich zwei unbekannte Männer an einer Wohneinheit in der 1.500-Seelen-Gemeinde zu schaffen. Sie versuchen zunächst, in die Wohnung einzubrechen. Als ihnen dies nicht gelingt, flüchten sie in einem silbernen VW-Golf in Richtung Hamburg-Rahlstedt.

Gemeinde in Schleswig-Holstein:Stapelfeld
Bevölkerung: 1.552 (31. Dez. 2008)
Vorwahl: 040
Bürgermeister: Jürgen Westphal
Postleitzahl: 22145

Stapelfeld (Kreis Stormann): Einbrecher flüchten vor Schleswig-Holsteiner Polizei in silbernem VW-Golf

Die Polizei beobachtet das Szenario und verfolgt die Halunken mit einem Streifenwagen. Doch anstatt den Anhaltesignalen der Schleswig-Holsteiner Beamten nachzukommen, gibt der flüchtige Fahrer noch mehr Gas. Die Täter wollen sich der Polizeikontrolle ganz offensichtlich entziehen.

Ihren Golf ließen die Einbrecher einfach stehen und flüchteten zu Fuß weiter. Der Hubschrauber Libelle 2 sucht nach ihnen. (24hamburg.de-Montage)

Doch die Rechnung haben sie ohne die Ordnungshüter aus Hamburg und Schleswig-Holstein gemacht, die umgehend eine umfangreiche Verfolgungsjagd einleiten. Sogar der Hubschrauber der Hamburger* Polizei Libelle 2 kommt zum Einsatz. Im Bachstückring in Hamburg-Rahlstedt dann endlich ein Hoffnungsschimmer: Die Flüchtigen brettern in der Eile über einen Spielplatz und kommen auf einer Grünfläche schließlich zum Stehen.

Hamburg-Rahlstedt: EInbrecher-Duo rennt vor Polizei davon

Doch anstatt sich geschlagen zu geben, rennen sie zu Fuß davon – und hängen zwei Polizisten, die sie verfolgen, nach wenigen 100 Metern ab. Die Täter konnten bis jetzt noch nicht gestellt werden. Wie Blaulicht-News.de berichtet, durchsuchen die Ordnungshüter aktuell eine Kleingartenanlage in Hamburg-Rahlstedt mit mehreren Spürhunden. Im Kreis Stormarn kam es neulich auch zu einem brutalen Spielplatz-Mord, wie 24hamburg.de berichtet.

24hamburg.de berichtet auch über die wilde Verfolgungsjagd von Schleswig-Holstein nach Hamburg, bei der die Flüchtigen mit Schraubenziehern nach den Beamten warfen und sich im Vorgarten eines Hauses umzogen.  *24hamburg.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerkes.

Rubriklistenbild: © Blaulicht-News.de & Jan Woitas/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare