1. 24hamburg
  2. Hamburg

Mann nach Sturz von Leuchtturm in Lebensgefahr

Erstellt:

Von: Sebastian Richter

Kommentare

Hamburg Moorwerder - Mann stürzt von Leuchtturm - lebensgefahr
Die Rettungsmaßnahmen am Leuchtturm Bunthäuser Spitze in Hamburg-Moorwerder. © HamburgNews Christoph Seemann

In Hamburg-Wilhelmsburg stürzt ein Mann von einem Leuchtturm. Nach dem Sturz befindet er sich in Lebensgefahr. Ein Hubschrauber ist im Einsatz.

Hamburg – Ein Mann ist von der Aussichtsplattform eines Leuchtturms in Hamburg gefallen und schwer verletzt worden. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz, der Verletzte befindet sich in Lebensgefahr, wie die Polizei mitteilt.

Sei schneller informiert: die Blaulicht-News direkt aufs Handy – ganz einfach via Telegram

Der Leuchtturm Bunthäuser Spitze in Hamburg-Wilhelmsburg. Am Wochenende stürzte ein Mann von der Treppe zur Aussichtsplattform und wurde lebensgefährlich verletzt.
Der Leuchtturm Bunthäuser Spitze in Hamburg-Wilhelmsburg. Am Wochenende stürzte ein Mann von der Treppe zur Aussichtsplattform und wurde lebensgefährlich verletzt. © Kerstin Bittner/imago

Hamburg: Hubschrauber fliegt Notarzt zur Unfallstelle

Der 24-Jährige war am Sonntag (3. Juli) mit seinen Eltern zu Besuch an dem Leuchtturm am Morrwerder Hauptdeich in Hamburg-Wilhelmsburg. Gegen 17.09 Uhr stürzte er kopfüber die Treppe hinunter, die zur Spitze des Turmes führt. Ein Hubschrauber brachte einen Notarzt zur Unfallstelle, der Verletzte kam schließlich mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus.

Seine Mutter habe noch versucht, ihn festzuhalten, heißt es von der Polizei. Dabei wurde sie selbst leicht verletzt.

Lesen Sie weitere Blaulicht-Meldungen wie: Auto erfasst Radfahrerin: Frau schwebt in Lebensgefahr

Auch interessant

Kommentare