1. 24hamburg
  2. Hamburg

Harley Days 2022: Beliebte Motorradshow in Hamburg

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Johannes Rosenburg

Kommentare

Die Harley Days finden vom 24. bis 26. Juni 2022 in Hamburg statt. Dazu alle Informationen zum Biker-Treffen und die Highlights für Motorrad-Fans.

Hamburg – Lautes Motorengetöse, markige Lederkutten und jede Menge Live-Acts am Hamburger Großmarkt erwarten die Besucherinnen und Besucher der jährlichen Harley Days in Hamburg. Zusätzlich zum Veranstaltungsprogramm gibt es einige Biker-Treffen in der Hamburger Innenstadt und auf dem Spielbudenplatz auf St. Pauli. Bei Letzterem sind besonders die Partybegeisterten mit dabei, denn die Location liegt direkt an der Reeperbahn und drumherum gibt es gut besuchte Bars und Clubs für Biker.

Harley Days Hamburg: Parade, Testfahrten und mehr – Programm für das Motorrad-Event 2022

Das Programm der Harley Days Hamburg ist passend zum coolen Image der Harley-Biker gestaltet. Im Zentrum der Lifestyle-Veranstaltung steht natürlich die Kult-Motorradmarke. Auf über 40.000 Quadratmeter werden neue und alte Harley-Davidson Modelle das ganze Wochenende über ausgestellt. Und sogar Testfahrten sind möglich!

Auf einer rund 30 Kilometer langen Teststrecke können Motorrad-Verrückte und Hobby-Biker die Knatterkisten durch Hamburg fahren. Das Ganze ist auf dem Biker-Treffen kostenlos. Voraussetzung ist lediglich ein gültiger Führerschein. Eine Voranmeldung für die Testfahrt bei den Harley Days Hamburg gibt es nicht – es gilt: wer zuerst kommt, mahlt zuerst.

Programm-Highlights der Harley Days Hamburg

Harley Days Hamburg: Anfahrt, Hotels, Parkplätze - hunderttausende Besucher beim Biker-Wochenende

2019 haben rund 400.000 Menschen die Harley Days Hamburg besucht. Tausende davon mit ihren eigenen Motorrädern. Und das hat auch praktische Gründe: Die Zweiräder dürfen nämlich kostenlos mit auf das Veranstaltungsgelände am Großmarkt genommen werden. Parkplätze für PKW gibt es hier hingegen überhaupt nicht.

Der Veranstalter empfiehlt daher, mit dem Bike oder aber mit dem HVV anzureisen. Hier können die S3 bis „Hammerbrook“ oder die U1 bis „Steinstraße“ genutzt werden. Egal wo Unterkunft, Zimmer oder Hotels liegen. Die Harley Days sind entspannt zu erreichen. Viele Hotels bieten extra für das Wochenende Garagen für die Bikes an.

Eine grüne Harley Davidson mit stark verlängerter Frontgabel auf den Harley Days inmitten einer Besuchergruppe in Hamburg.
Auch extravagantere Bike-Ausführungen erfreuen sich bei den Harley Days großer Beliebtheit, wie hier ein grünes Modell mit stark verlängerter Frontgabel © Axel Heimken/dpa

Harley Days Hamburg Programm: Manche Stunts lassen den Atem stocken

Weiteres Programm-Highlight des Biker-Wochenendes ist die Ride-In Bikeshow. Hier werden Maschinen präsentiert, die „customized“ sind, also von den Bikern individuell gestaltet und umgebaut werden. Die außergewöhnlichsten Customs werden am Samstag (25. Juni) auf den Harley Days Hamburg auf dem Großmarkt-Gelände ausgestellt. Die Siegerehrung findet aller Vorraussicht um 15 Uhr statt.

Harley Days Hamburg 2022: Es gibt auch Kritik an der Veranstaltung

Nicht alle Hamburger sind allerdings von den Harley Days Hamburg begeistert. Umwelt und Nachhaltigkeit geraten bei solchen Events immer mehr in den Fokus. Zu viel Lärm, Schmutz und Abgase würden nach Meinung der kritischen Stimmen verursacht. So lautet daher die Kritik an den Harley Days. Wie sich das rasante Bike-Spektakel dennoch weiter entwickeln wird, wird die Zeit zeigen. Ob E-Mobilität auch hier eine Alternative bilden

Mehrere Harley-Davidson-Motorräder fahren während der Harley Days 2019 auf dem Gelände am Hamburger Großmarkt.
Knatternde Biker-Impressionen gehören auf den Hamburger Harley Days 2019 dazu. © Daniel Bockwoldt/dpa

Harley Days Hamburg: Tausende Motorrad-Fans fahren quer durch Hamburg

Nach zweijähriger Zwangspause der Harley Days Hamburg ist das Programm nun wieder richtig vollgepackt. Jede Menge Live-Music-Acts wird es wie gewohnt beim Biker-Treffen geben. Wann genau die stattfinden und wer auftritt, wird bald bekannt gegeben. Der Abschluss des Motorrad-Events wird wie gewohnt die Parade sein. Hierzu sind wieder alle Biker eingeladen.

Im Jahr 2019 nahmen rund 7.000 Harley-Davidson Fans an der gigantischen Kolonne teil. Auch für das Biker-Treffen in diesem Jahr hofft der Veranstalter auf eine ähnliche Besucherzahl. Es wird wieder 30 Kilometer durch die Hamburger City gehen. Dabei werden die wichtigsten Sightseeing-Spots abgefahren. Die genaue Route wird in Kürze veröffentlich!

Harley Days Hamburg: Erhöhtes Verkehrsaufkommen und Unfallwarnungen

Durch den hohen Andrang an Motorradfahrern in Hamburg entstehen jedes Jahr auch größere Verkehrsbehinderungen. Nicht zuletzt die Motorrad-Parade belegt die Straßen mit Bikes. An den Straßen entlang der Strecke versammeln sich die Biker-Fans und schwelgen in vergangenen Touren-Erlebnissen. Manch andere suchen sich schon mal die nächsten Bike-Modelle heraus und planen bereits im Kopf damit die neuen Urlaubsstrecken. Daher rollt die Parade gemächlich dahin. Fußgänger sollten aus Sicherheitsgründen allerdings nicht die Strecke kreuzen.

Auch interessant

Kommentare