Arbeitsunfall

In der City: Glasscheiben fallen auf Arbeiter – schwer verletzt!

  • Sebastian Peters
    VonSebastian Peters
    schließen

Ein Arbeiter wird an der Ludwig-Erhard-Straße von mehreren Glasscheiben getroffen. Die Feuerwehr ist vor Ort im Einsatz.

Hamburg – Gegen 12:30 Uhr kommt es an der Ludwig-Erhard-Straße in Hamburg-Neustadt zu einem schweren Arbeitsunfall. Auf einer Arbeitsstelle an einem Bürogebäude kippen am Montag, 12. Juli 2021, plötzlich mehrere Glasscheiben auf einen Arbeiter. 

Schwerer Arbeitsunfall an der Ludwig-Erhard-Straße – Feuerwehr mit mehreren Fahrzeugen vor Ort

Die Ludwig-Erhard-Straße war teilweise nur auf einer Spur verengt.

Der Arbeiter wird durch die schweren Scheiben getroffen und schwer verletzt. Vor Ort muss der verletzte Arbeiter von Sanitätern der Feuerwehr Hamburg und einem Notarzt behandelt werden.

Der Arbeiter wurde von mehreren Glasscheiben getroffen.

Anschließend kommt er mit schweren Verletzungen im Beinbereich in eine Klinik. Wie genau es zum Arbeitsunfall kommen konnte, ist noch unklar. Nach ersten Informationen kippte ein Stapel mit mehreren Glasscheiben plötzlich auf den Arbeiter. Die Polizei Hamburg ermittelt. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Blaulicht-News.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare