Am helllichten Tag

Hamburg: Männer zerren Frau aus Auto und verdreschen sie

  • Elias Bartl
    vonElias Bartl
    schließen

Erschütternder Überfall in Hamburg-Harburg. Ein Wagen bremst eine junge Frau in ihrem Auto aus. Männer ziehen die Frau aus ihrem Mercedes und schlagen zu!

Hamburg – Dieser feige Überfall macht sprachlos. Am Pfingstsonntag, 23. Mai 2021 wird ein Mercedes auf offener Straße von einem anderen Auto plötzlich ausgebremst. An der Wilstorfer Straße Ecke Baererstraße in Hamburg-Harburg springen drei Männer aus dem Auto und ziehen eine Junge-Frau aus ihrem Mercedes. Mindestens einer der Männer prügelt unvermittelt auf das Opfer ein.

Sanitäter mussten die verletzte Frau nach der Prügelattacke versorgen. Die Polizei befragte Zeugen vor Ort.

Überfall in Hamburg-Harburg: Schläger ziehen Frau aus Auto und fliehen – Sanitäter müssen Prügelopfer versorgen

Nach der Attacke fliehen die drei Täter. Zeugen alarmieren die Polizei Hamburg. Eine sofort eingeleitete Fahndung führt zu schnellem Erfolg. Kurze Zeit nach der Tat können alle drei noch in der Stadt Hamburg gestellt werden. Die verletzte Frau muss nach der Prügelattacke von Sanitätern vor Ort versorgt werden. Wie die Polizei mitteilte, handelt es sich bei der Frau um kein zufällig ausgewähltes Opfer. Der Attacke sei ein Beziehungsstreit vorausgegangen. Die weiteren Hintergründe ermittelt nun die Polizei. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Andre Lenthe

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare