Jazz und Hip-Hop in der Hafen-Stadt

Elbjazz-Festival: Hamburg wird zum internationalen Jazz-Hotspot

  • Nicolai Hackbart
    vonNicolai Hackbart
    schließen

Im Kern des Hamburger Hafens findet seit 2010 das renommierte Elbjazz Festival statt. Jedes Jahr heißt es wieder: zwei Tage voll Jazz, Swing, Hip-Hop und Pop!

  • Elbjazz findet seit 2010 jährlich im und um den Hamburger Hafen statt und ist eins der größten Festivals für Jazz in Deutschland.
  • 2019 zählte das Festival rund 30.000 Besucher – im Jahr 2020 fällt das Elbjazz Festival wegen des Coronavirus aus.
  • Schon internationale Größen wie Gregory Porter, Jamie Cullum und viele mehr konnten von den Besuchern gefeiert werden.

Update vom 21. April, 18 Uhr: Aufgrund der Coronavirus-Sars-Cov-2-Pandemie haben die Veranstalter des Musik-Festivals das Elbjazz 2020 abgesagt. Ein Termin für das Jahr 2021 ist bisher noch nicht bekannt. Ähnlich litten auch andere Events in Hamburg unter den Auswirkungen der Coronavirus-Krise.

Elbjazz Hamburg: Internationales Musik-Festival im Hamburger Hafen

Erstmeldung vom 11. März 2020, 15:27: Hamburg – Wer das weltbekannte Hafenviertel im Zentrum Hamburgs einmal anders erleben möchte, ist beim Elbjazz Festival genau richtig. Nachdem das erste Elbjazz 2010 ein Erfolg auf ganzer Linie war, hat sich das Event rapide zum größten Jazz-, Pop- und Electronic-Festival Deutschlands entwickelt. Mit einer einzigartigen Kombination aus Jazz-, Swing- und Hip-Hop-Musik sowie Pop- und Electro-Einflüssen werden bekannte Ecken Hamburgs wie der Platz der Deutschen Einheit, die Elbphilharmonie oder die Blohm + Voss Schiffswerft in ein internationales Musik-Festival verwandelt. Festivalbesucher können Tickets zu Preisen bis zu 100 Euro erwerben, um Zugang zu allen Locations an beiden Veranstaltungstagen zu erhalten.

Elbjazz-Fakten
Wann findet Elbjazz 2020 statt?5. und 6. Juni 2020
Wo findet Elbjazz 2020 statt?Hauptbühne auf dem Werftgelände von Blohm+Voss (Hermann-Blohm-Str. 3) und weitere Bühnen im Hamburger Hafen
Wer ist Veranstalter?ELBJAZZ GmbH, Große Elbstraße 277a, 22767 Hamburg
Webseite für weitere Informationenwww.elbjazz.de

Hamburg: Der Weg zum Elbjazz 2020

Durch die vielen verschiedenen Locations des Elbjazz 2020 gibt es zahlreiche Möglichkeiten, zum internationalen Musik-Festival zu gelangen. Das Werftgelände Blohm + Voss, auf dem sich die beiden größten Bühnen und die Schiffsbauhalle befinden, liegt in der Nähe des Steinwerders und ist von der Reeperbahn aus zu Fuß zu erreichen. Mit dem HVV ist eine Fahrt mit der U3 bis zur Haltestelle Landungsbrücken oder Baumwall die einfachste Lösung. Von dort aus ist das Werftgelände sowie alle anderen Festival-Hotspots schnell zu Fuß erreicht.

Weiter flussaufwärts liegt die MS Stubnitz in der HafenCity vor Anker und ist über die Überseeallee erreichbar. Zu guter Letzt liegt die Hauptkirche St. Katharinen direkt neben der Speicherstadt und wird zum Elbjazz Festival 2020 auch einige Konzerte unterbringen. Das Festivalticket ermöglicht laut Veranstalter kostenlose Fahrt zum Veranstaltungsort während des gesamten Festivalzeitraums.

Tickets für Elbjazz 2020 in Hamburg: Early Bird bereits ausverkauft

Durch die Popularität, die das Elbjazz Festival in den letzten Jahren erlangt hat, waren Early Bird Tickets innerhalb kurzer Zeit ausverkauft. Interessierte haben aber dank der Weiträumigkeit des Festivalgeländes natürlich die Möglichkeit, ein Tagesticket oder ein Zwei-Tagesticket zu erwerben. Wer wegen der Preise noch unentschieden ist, findet weitere Informationen über das Line-Up und alle Konditionen der Tickets auf der Homepage des Festivals.

Elbjazz in Hamburg – wo wird getanzt und musiziert?

Über die Jahre hat das Elbjazz nicht nur einen eigenen Charakter entwickelt, sondern auch maßgeblich zum Kulturbild des Hamburger Hafens beigetragen. Zu den bisherigen Veranstaltungsorten zählt unter anderem die Alte Maschinenhalle, die von deutschen Künstlern wie Nils Wülker und Anna-Lena-Schnabel 2017 bis zum letzten Platz gefüllt wurde. In der Hauptkirche St. Katharinen haben vielerlei Künstler das Ambiente mit Blues-, Jazz-, und Soul-Impressionen bereichert, so unter anderem Heinz Sauer, Matt Andersen und JOCO. Orte wie das Hafenmuseum, die MS Bleichen oder der Louisiana Star hielten ebenso bereits als Veranstaltungsorte für Konzerte oder Workshops des Elbjazz Festivals her.

Das Programm 2020 wird sich wieder auf einige bekannte Veranstaltungsorte konzentrieren. Zu den größten Bühnen gehört die Blohm + Voss Schiffswerft direkt an der Elbe im Herzen des Hamburger Hafens. Inmitten industrieller Architektur und zahlreicher Seefrachtcontainer befindet sich die Hauptbühne des Elbjazz-Festivals. In unmittelbarer Nähe befindet sich eine zweite Bühne, Am Helgen, umringt von Hafenkränen, die in den Himmel ragen. Zusätzlich ist das Festivalgelände auf der Werft noch um eine Indoor-Bühne in der Schiffbauhalle erweitert worden, wo auch der Hamburger Jazzpreis verliehen wird.

Elbjazz 2020 Programm: Wie sieht das Line-Up aus?

Natürlich muss ein gutes Festival auch mit einem exzellenten Programm aufwarten und Elbjazz hat seine Gäste in dieser Hinsicht noch nicht enttäuscht. Im Programm 2019 trat neben Bigbands und Szenekünstlern auch Mainstream-Sensation Jamie Cullum auf. Auch vielversprechende Solo-Künstler wie Kamasi Washington oder Frontmen wie Michael Wollny sind auf den Bühnen des Elbjazz zu finden. Internationale Vertreter der Pop-, Soul- und Swingcharts wie Gregory Porter oder Snarky Puppy sind Stammgästen des Festivals bekannt, aber auch deutsche Künstler und Künstlerinnen wie die bayrische Bigband LaBrassBanda oder der Hamburger Komponist Nils Frahm bereicherten den Hamburger Hafen in der Vergangenheit mit Jazz, Blues und klassischer Musik.

Für 2020 hat das Elbjazz bereits einige Bands sowie Künstler und Künstlerinnen bestätigt, die die Herzen von Musikliebhabern aller Art höherschlagen lassen. Mit schätzungsweise 100 Millionen Klicks auf Spotify und Kollaborationen mit Kendrick Lamar, Earl Sweatshirt sowie Ghostface Killah haben sich BADBADNOTGOOD an die Spitze moderner Jazzmusik gespielt und werden den Besuchern des Elbjazz eine gehörige Ladung Jazz-Fusion verpassen. Die Münchner Brassband Moop Mama, bestehend aus einer neunköpfigen Instrumentensektion und dem charismatischen Rapper Keno Langbein, werden nicht das erste Mal auf dem Elbjazz spielen und sich neben Pop- und Soul-Künstlern wie 5K HD und Oscar Jerome sowie Yael Naim einreihen.

Zu den Geheimtipps zählen das Moka Efti Orchestra, das den Soundtrack für die Erfolgsserie Babylon Berlin eingespielt hat und am Samstag spielen sowie das aufregende Golden Dawn Arkestra, dessen Genre von der Band bewusst schwammig gehalten wird und deren Bühnenperformance in der Jazz-Welt als einzigartig gilt. Auch die ewigen Wiederkehrer der NDR Bigband werden von viele Festivalbesuchern gespannt erwartet.

Elbphilharmonie und Fischmarkt: Jazz überall im Hamburger Hafen

Auch an anderen Orten des Hamburger Hafens werden Konzerte im Rahmen des Elbjazz abgehalten. Nach der Fischauktionshalle und dem Mojo Club spielen Bands auch wieder Gigs auf der MS Stubnitz, einem ausrangierten Fischtrawler der DDR. Es wurden seitens der Festivalleitung Acts für Elbjazz 2020 angekündigt, die beide Säle der Elbphilharmonie sowie ein nahes Studio mit Besuchern füllen werden.

Elbjazz-Festival 2019

Während der kleine Saal der Elbphilharmonie in seiner Architektur für die Aufführungen klassischer Musik ausgelegt ist, beeindruckt der große Saal mit einem ambitionierten Design, in dem kein Zuschauer mehr als dreißig Meter von der Bühne entfernt sitzt. So wird bei der Performance von talentierten Musikern verschiedenster Stile ein ideales Klangerlebnis für jeden Festivalbesucher erzeugt. Für eine Aufführung im großen Saal muss eine Reservierung vorgenommen werden.

Der Hamburger Hafen als Kultur-Schauplatz

Der Platz der Deutschen Einheit in der HafenCity direkt vor der Elbphilharmonie hat sich im letzten Jahr als gute Location für eine Open-Air-Bühne erwiesen. Die Studenten der Hochschule für Musik und Theater werden hier ein Konzert vor der eindrucksvollen Silhouette der Elbphilharmonie geben.

Näher an der Elbe liegen die Kaistudios in einem ehemaligen Warenhaus, wo täglich tausende Kisten mit Waren internationaler Herkunft direkt aus Schiffen entladen wurden. Im Rahmen des Elbjazz Festivals 2020 können Kinder und Erwachsene gleichermaßen an Workshops teilnehmen und Instrumente ausprobieren.

Hotels für Gäste des Elbjazz Festivals 2020

Für abenteuerlustige Festivalbesucher bieten sich drei Hotelschiffe an, die flussabwärts der Elbphilharmonie am Nordufer der Elbe liegen, das Feuerschiff, das Segelschiff LOTH LORIËN und das Segelschiff J. R. Tolkien. Für traditionelle Reisende finden sich zahlreiche Hotels auf und um die Reeperbahn, von mittelpreisigen Hotels wie dem ARCOTEL Onyx oder der Hamburger Perle bis hin zu Budget-Hotels wie dem Kiezbude Hotel oder dem a&o Hostel.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare