Feuerwehreinsatz

Hafenstraße gesperrt: Feuer in Tischlerei – BMW-Fahrer passt das gar nicht

  • Sebastian Peters
    VonSebastian Peters
    schließen

In einer Tischlerei an der Hafenstraße ist ein Feuer ausgebrochen. Hamburger Feuerwehr rückt mit mehreren Fahrzeugen an. Ein BMW-Fahrer meckert wie ein Rohrspatz.

Hamburg – Auf dem Rückweg von einem kleineren Einsatz im Hamburger Stadtgebiet wird das Löschfahrzeug der Feuer- und Rettungswache Altona am Donnerstag, 17. Juni 2021 gegen 15:45 Uhr zu einem gemeldeten Feuer alarmiert. 

Stadtteil in Hamburg:St. Pauli
Bezirk:Hamburg-Mitte
Einwohner:22.097 (31. Dez. 2019)

Hafenstraße durch Polizei gesperrt: Feuer in Tischlerei

In der Hafenstraße, im Hamburger Stadtteil St. Pauli, soll es im Erdgeschoss einer Tischlerei brennen. Flammen und Rauch sind schon zu sehen, so die Anruferin aus dem Mehrfamilienhaus. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte muss auch alles schnell gehen. Es brennt nämlich wirklich!

Das Feuer ist in einer Tischlerei im Erdgeschoss ausgebrochen (24hamburg.de-Montage)

Mit einem mittleren Strahlrohr, ein sogenanntes C-Rohr, geht ein Trupp der Feuerwehr Hamburg unter Atemschutz vor. Die Flammen, die im Eingangsbereich der Tischlerei bereits Nahrung gefunden haben, müssen schnell gelöscht werden. Die Hafenstraße wird, zur Sicherheit der Einsatzkräfte und weil Schläuche über die Straße führen, von der Polizei Hamburg gesperrt.

Feuerwehr bekämpft Feuer in Tischlerei – BMW-Fahrer meckert Einsatzkräfte an

Wie ein Rohrspatz meckert der BMW-Fahrer die Einsatzkräfte. (24hamburg.de-Montage)

Doch ein BMW-Fahrer macht es den Einsatzkräften noch zusätzlich schwer. Er meckert! Die Drehleiter stellt sich nämlich direkt vor sein Fahrzeug und das, obwohl er gerade ausparken wollte! Er meckert die Einsatzkräfte wie ein kleiner Rohrspatz an. Doch die Hamburger Einsatzkräfte lassen den wütenden BMW-Fahrer einfach links liegen.

Das Feuer haben die Kollegen des Löschfahrzeuges bereits gelöscht. Mit einem Lüfter, der aus der Drehleiter entladen wurde, wird das Gebäude belüftet. In der Tischlerei brannten gelagerte Materialien. Warum die in Flammen aufgingen, ist noch unklar. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Blaulicht-News.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare