Es knallte

Hamburg-Lurup: Schüsse auf Linienbus? Hubschrauber-Großeinsatz

  • Mara Schumacher
    vonMara Schumacher
    schließen

Großeinsatz der Polizei Hamburg im Stadtteil Lurup! Unbekannte Gegenstände treffen Linienbus und zerschmettern die Scheibe. Wurde auf den Bus geschossen?

Hamburg – Dienstagabend gegen 19 Uhr: Knallgeräusche hallen durch die Dunkelheit in Hamburg-Lurup. Auf der Luruper Hauptstraße/Kreuzung Elbgaustraße wird ein fahrender Bus der Linie 22 mit Ziel Kellinghusenstraße plötzlich von Projektilen getroffen. Eine Fensterscheibe wird zerstört. Um was für Geschosse es sich genau handelt, ist zunächst unbekannt, berichtet Blaulicht-News.de.

Hamburger Stadtteil: Lurup
Fläche: 6,4 km²
Bezirk: Bezirk Altona
Einwohner: 36.610 (31. Dez. 2019)
Vorwahl: 040
Postleitzahl: 22525, 22547, 22549

Fahrgäste des Linienbusses sehen drei Menschen in Richtung eines Hamburger Kleingartens flüchten. Sofort wird ein Großaufgebot an Einsatzkräften der Polizei Hamburg nach Lurup geschickt. Auch der Polizeihubschrauber „Libelle“ steigt auf und durchsucht am Abend im Kleingartenverein nach mutmaßlichen Tätern.

Hamburg-Lurup: Spurensicherung und Spürhund im Einsatz

Sowohl die eingesetzte Spurensicherung als auch der Polizei Spürhund können keine Hinweise auf ein Projektil feststellen. Auch Hinweise auf einen Täter kann die Polizei Hamburg lauter eigener Aussagen nicht finden.

Auch Polizeihunde sind in Hamburg-Lurup im Einsatz.

Durch die doppelte Verglasung des Busses wurde nur der äußere Teil der Scheibe beschädigt. Der innere Scheibenteil blieb ganz und es wurde niemand verletzt.

Knall an Hamburger Linienbus: War es ein Schuss?

Einen Anschlag schließt die Polizei vehement aus. Es gäbe Medienberichten zufolge viele Gründe, warum die Scheibe zerborsten ist. Es werde zwar nach Tätern gefahndet, auf einen Schuss würde aber nichts hindeuten.

Nichtsdestotrotz werde der Bus im Labor untersucht, um die Ursache für das sichtbare Loch in der Scheibe abschließend zu klären. In derselben Nacht geht in Eimsbüttel ein BMW in Flammen auf und ein Kleinwagen mit drei Insassen überschlägt sich in Hamburg-Rahlstedt. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Blaulicht-News.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare