1. 24hamburg
  2. Hamburg

Größte Eisarena Deutschlands: INDOO im Planten un Blomen öffnet wieder

Erstellt:

Von: Jan Knötzsch

Kommentare

Die Eisbahn in Planten un Blomen hat dieses Jahr endlich wieder geöffnet und beschert den Hamburgerinnen und Hamburger Glück beim Schlittschuh-Spaß.

Hamburg – Noch im vergangenen Jahr war zumindest eines eisig: die Stimmung. Als auf dem Eis der Arena bei Planten un Blomen anno 2020 die bei den Einwohnerinnen und Einwohnern so beliebte Schlittschuh-Saison inmitten der Hansestadt Hamburg beginnen sollte, machte das Coronavirus dem Ganzen einen großen Strich durch die Rechnung. Der Lockdown in Hamburg kam – und mit ihm logischerweise auch keine Gäste mehr auf die Eisbahn in Planten un Blomen.

Die Eisbahn, in der sonst Jahr für Jahr so viel Leben herrscht, lag still. Im wahrsten Sinne des Wortes: keine tobenden Kinder, keine Eislauf-Fans, kein Betrieb. Doch jetzt geht‘s wieder los! 24hamburg.de verrät, was beachtet werden muss.

Eisbahn in Planten un Blomen:EisArena Hamburg
Adresse:Holstenwall 30, 20355 Hamburg
Öffnungszeiten:Montag bis Sonntag, 10 bis 22 Uhr
Corona-Regeln:Mo. - Fr.: ohne Nachweise, mit Maskenpflicht und Abstand. Sa. + So.: 2 G-Regeln, Zugang nur für Geimpfte, Genesene und Jugendliche unter 18 Jahren, keine Maskenpflicht und Abstand

Eisbahn Planten und Blomen: Nach einem Jahr Pause wieder Schlittschuh-Spaß für Hamburgerinnen und Hamburger

Die Coronavirus-Pandemie ist noch immer nicht Geschichte – vermutlich wird sie es auch nie werden. Hamburg wird sich, wie alle anderen Städte und Orte, daran gewöhnen müssen, dass nach der Pandemie nichts mehr wie früher ist. Aber: Auch wenn Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) die epidemische Lage gerne verlängert sehen würde, kehrt das „normale“ Leben so langsam wieder zurück in die Stadt von Landungsbrücken, Michel, Alster und Elbe.

Die EisArena im Hamburger Park Planten un Blomen ist gut mit gesten gefüllt, die auf dem Eis unterwegs sind.
Die Eisbahn in Planten un Blomen hat wieder geöffnet – allerdings gibt es aufgrund der Coronavirus-Pandemie bestimmte Regeln zu beachten. © Christian Charisius/dpa

Während zu Silvester abermals ein Feuerwerks- und Böllerverbot droht, sind zum Beispiel Laternenumzüge 2021 wieder möglich in Hamburg. Am Reformationstag sind Teile von Hamburgs Museen kostenlos besuchbar. Auch der Fischmarkt ist wieder geöffnet – jedoch ist Schreien dort weiter verboten. Die Weihnachtsmärkte dürfen ebenfalls wieder öffnen – so fällt dabei in Hamburg die Maskenpflicht. Der Hamburger Winterdom findet wie vor Corona statt. Im Reigen dieser vielen Möglichkeiten, in Hamburg etwas zu unternehmen, darf die Eisarena in Planten un Blomen nicht fehlen.

Eisbahn Planten un Blomen: „Wir sind euphorisiert“ – zu diesen Zeiten hat die Arena geöffnet

„Wir sind euphorisiert. Wir mussten ja ein ganzes Jahr aussetzen und haben dieses Jahr natürlich auch ein bisschen gezittert“, sagt Rolf Schabe von der Eisbahn in Planten un Blomen gegenüber dem Norddeutschen Rundfunk (NDR) mit Blick darauf, dass es in Hamburg eigentlich noch zu warm ist und bange Momente zu überstehen waren bis klar war, ob das Eis trotz modernster Kältetechnik überhaupt fest genug wird. Doch es hat gereicht: Für alle Hamburgerinnen und Hamburger heißt es jetzt: Schlittschuhe an und los!

24hamburg.de-Newsletter

Im Newsletter von 24hamburg.de stellt unsere Redaktion Inhalte aus Hamburg, Norddeutschland und über den HSV zusammen. Täglich um 8:30 Uhr landen sechs aktuelle Artikel in Ihrem Mail-Postfach – die Anmeldung ist kostenlos, eine Abmeldung per Klick am Ende jeder verschickten Newsletter-Ausgabe unkompliziert möglich.

Die Eisbahn in Planten un Blomen öffnet seit dem 30. Oktober 2021 wieder. Von Montag bis Freitag gibt es zwischen 10 und 22 Uhr in der Eisarena in Planten un Blomen Einlass ohne einen Coronatest oder aber andere Nachweise. Am Wochenende gilt jedoch die 2G-Regel – nur Geimpfte und Genesene dürfen rein. So wie beim Hamburger SV im Volksparkstadion und dem Zweitliga-Tabellenführer FC St. Pauli am Millerntor. In der Gastronomie haben viele Gastronomen wegen der 2G-Regel Angst vor Anfeindungen von Gästen.

Eisbahn Planten un Blomen: Wochenenden mit 2G-Regel – Gäste müssen sich registrieren

Ganz so schlimm wird es auf der Eisbahn in Planten un Blomen wohl nicht ausufern, doch dort gilt es zudem Folgendes zu Beachten: In der Zeit ohne Coronatest und andere Nachweise gilt Maskenpflicht. An den Wochenenden im Rahmen der 2G-Regel haben neben Geimpften und Genesenen auch Jugendliche unter 18 Jahren mit Altersnachweis Zutritt. Die Maskenpflicht auf der Eisfläche entfällt dann.

Neu ist in diesem Jahr die Möglichkeit, auch Online-Tickets zu kaufen. Alle Gäste der Eisbahn in Planten un Blomen müssen sich über ein Formular oder mit der Luca-App registrieren. *24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare