1. 24hamburg
  2. Hamburg

Lotto-Glückspilz aus Hamburg gewinnt 1,3 Millionen Euro

Erstellt:

Kommentare


Lottoschein und Euroscheine
Ein Hamburger ist am Wochenende Lotto-Millionär geworden. © IMAGO / blickwinkel

Ein Lottospieler aus dem Hamburger Stadtteil Bergedorf ist am Wochenende Millionär geworden. Der Spielschein wurde am Samstagmorgen in einer Lotto-Annahmestelle abgegeben.

Hamburg – Ein Hamburger ist am Wochenende Lotto-Millionär geworden. Nach Angaben von Lotto Hamburg vom Montag gewann der Spielteilnehmer aus Bergedorf bei der Samstagsziehung 1,3 Millionen Euro. „Das frühe Aufstehen hatte sich gelohnt, denn der Spielschein mit den Glückszahlen wurde am Samstagmorgen gegen 7 Uhr in einer Bergedorfer Lotto-Annahmestelle abgegeben“, heißt es in der Mitteilung.

Lottogewinner aus Hamburg: Spielteilnehmer aus Bergedorf gewinnt 1,3 Millionen Euro

„Neben den passenden Gewinnzahlen 1-4-14-24-31-46 fehlte nur die richtige Superzahl „1“ zum mit 21,28 Millionen Euro üppig gefüllten Jackpot, der dann allerdings bei dieser Ziehung nach Bayern ging.“ Den Gesamtgewinn der zweiten Gewinnklasse in Höhe von 2,6 Millionen Euro teilt sich der Hamburger mit einem weiteren Spieler in Nordrhein-Westfalen. (DPA)

Auch interessant

Kommentare