1. 24hamburg
  2. Hamburg

Fuhlsbüttler Straße bis September gesperrt – So kommen Sie ans Ziel

Erstellt:

Von: Kevin Goonewardena

Kommentare

Die Fuhlsbüttler Straße ist eine der Hauptverkehrsachsen in Hamburg. Über den Sommer 2022 muss die Asphaltdecke der Straße saniert werden.

Hamburg – Wegen Bauarbeiten müssen ab Dienstag, den 27. Juni 2022, Teile einer der wichtigsten Hauptverkehrsadern der Stadt ausgerechnet im Sommer für Monate gesperrt werden. Konkret geht es um die Fuhlsbüttler Straße im Bezirk Hamburg-Nord. Auf der rund fünf Kilometer langen Nord-Süd-Verbindung zwischen Barmbek und Ohlsdorf muss an einigen Stellen die Asphaltdecke erneuert werden.

Die Straße führt beispielsweise am Ohlsdorfer Friedhof vorbei, auf dem zahlreiche Hamburger Prominente, wie etwa die beliebte Hamburger Schauspiel-Ikone Jan Fedder ihre letzte Ruhe gefunden haben. Zusätzlich wird ein Teil der Nebenflächen instandgesetzt. Das gab der Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer (LBSG) jetzt bekannt. Auftraggeber der Arbeiten ist die Behörde für Verkehr und Mobilitätswende von Senator Anjes Tjarks.

Name:Fuhlsbüttler Straße
Länge:4,7 Kilometer
Verlauf:Nord-Süd-Richtung
Führt von / nachOhlsdorf - Barmbek

Fuhlsbüttler Straße: ab 27. Juni 2022 gesperrt – Umleitungen geplant

Nach Angaben des LBSG dauern die Arbeiten voraussichtlich bis zum 02. September 2022 an. Durchgeführt wird also ein Großteil der Arbeiten in den Hamburger Sommerferien, die am 07. Juli beginnen und bis zum 17. August 2022 andauern. Übrigens gibt es auch im ÖPNV Probleme: Ab Juni 2022 wird auch die U1 im HVV drei Monate gesperrt.

Straßenbauarbeiten in Hamburg
In den Sommermonaten wird die Fuhlsbüttler Straße umfangreich saniert. Die Arbeiten an der Asphaltdecke finden abschnittsweise von Ende Juni bis vorraussichtlich Anfang September 2022. (Symbolbild) © Hanno Bode / Imago

Um die Sperrungen und die dadurch entstehende Belastung für die Verkehrsteilnehmer und -teilnehmerinnen möglichst gering zu halten, werden die Arbeiten in 12 Abschnitte eingeteilt, heißt es in der LB SG-Bekanntmachung zu dem Sanierungsvorhaben in Hamburg.

24hamburg.de Newsletter

Im Newsletter von 24hamburg.de stellt unsere Redaktion Inhalte aus Hamburg, Norddeutschland und über den HSV zusammen. Täglich um 8:30 Uhr landen sechs aktuelle Artikel in Ihrem Mail-Postfach – die Anmeldung ist kostenlos, eine Abmeldung per Klick am Ende jeder verschickten Newsletter-Ausgabe unkompliziert möglich.

Sperrung Fuhlsbüttler Straße: Diese Bereiche sind betroffen – so kommen Sie trotzdem ans Ziel

Betroffen ist der Straßenzug Barmbeker Markt / Bramfelder Straße, Hamburger Straße und Habichtstraße, sowie in den Straßen Dehnhaide zwischen Barmbeker Markt und Langenrehm und Fuhlsbüttler Straße zwischen Bramfelder Straße und Maurienstraße, teilte der LBGS weiter mit. Als Ausweichrouten eignen sich beispielsweise Rübenkamp, Saarlandstraße und Sengelmannstraße oder die B5 / B433.

Auch interessant

Kommentare