1. 24hamburg
  2. Hamburg

Frontalcrash auf dem Berner Weg: Drei Verletzte nach Verkehrsunfall

Erstellt:

Von: Elias Bartl

Kommentare

Feuerwehrleute, Sanitäter und einem Polizisten stehen neben zwei verunfallten Autos.
Mitten auf der Straße sind die beiden Autos frontal zusammengestoßen. © Blaulicht-News.de

Schwerer Verkehrsunfall am Dienstagmittag auf dem Berner Weg. Zwei Autos stoßen frontal zusammen, drei Personen werden bei dem Unfall verletzt.

Hamburg – Gegen 14:30 Uhr am Dienstagmittag, 14. Dezember 2021, kam es auf dem Berner Weg zu einem schweren Verkehrsunfall. Bei diesem Unfall wurden drei Menschen zum Teil schwer verletzt. Aus bislang unbekannter Ursache geriet ein Mann mit seinem Toyota in den Gegenverkehr und rammte ein entgegenkommendes Fahrzeug. Danach lenkte er zurück und touchierte den Kantstein. Er verriss daraufhin das Lenkrad und rammte frontal einen Nissan Micra.

Lesen Sie weitere Blaulicht-Meldungen wie: Generalbundesanwalt ermittelt gegen Hamburger Terrorverdächtigen

Verkehrsunfall auf dem Berner Weg: Sanitäter versorgen drei verletzte Personen

Der Autofahrer wurde verletzt und kam in ein Krankenhaus. Die beiden Insassen des Micras, eine Mutter mit ihrer Tochter, wurden ebenfalls zum Teil schwer verletzt und mussten nach der Behandlung durch Sanitäter vor Ort in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Nach Unfall auf dem Berner Weg: Polizei ermittelt den genauen Unfallhergang

Täglich die spannendsten Hamburg-Nachrichten direkt ins Postfach.

Der Berner Weg musste mehr als eine Stunde lang gesperrt werden. Es kam zu massiven Staus im Feierabendverkehr. Der Verkehrsunfalldienst der Polizei Hamburg hat die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang aufgenommen. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare