1. 24hamburg
  2. Hamburg

Flohmarkt in Hamburg im August 2022 – Übersicht

Erstellt:

Von: Robin Dittrich

Kommentare

Ist heute Flohmarkt in Hamburg? Wir liefern eine Übersicht der Flohmärkte in der Hansestadt – oft ist frühes Aufstehen angesagt.

Hamburg – In Hamburg kann nicht nur auf der Mönckebergstraße und im Elbe Einkaufszentrum geshoppt werden. Insbesondere auf Flohmärkten lässt sich der ein oder andere Schatz für wenig Geld finden. Oder möchten Sie gar die alten Klamotten Ihrer Kinder loswerden? Wir geben eine Übersicht über alle Flohmärkte in der Hansestadt Hamburg – inklusive Meterpreis.

Stadt:Hansestadt Hamburg
Einwohner:1,853 Millionen (Stand: 2021)
Größe:755,2 Quadrat-Kilometer
Besondere Ereignisse:Flohmärkte

Flohmärkte in Hamburg im August 2022 – Ist heute Flohmarkt in Hamburg?

Auf Flohmärkten gehen Schnäppchenjäger auf die Suche nach Schätzen für wenig Geld. Verkäufer wollen ihre alten Klamotten und Wertgegenstände für so viele Euros wie möglich loswerden. Beim Verhandeln treffen sich beide Parteien meist irgendwo in der Mitte – so läuft der Flohmarkt. Auch in Hamburg finden sie regelmäßig statt, zum Teil sogar in der Woche. Was die meisten Flohmärkte gemeinsam haben: Es muss oft früh aufgestanden werden, weil die besten Angebote sonst schon weg sind. Eine Übersicht gibt‘s hier.

FlohmarktOrtDatumUhrzeitMeterpreis
FlohdomBahrenfelder TrabrennbahnJeden Samstag07:00 bis 15:00 UhrMeter: 10 Euro; Marktbude: 40 Euro
FlohdomBahrenfelder TrabrennbahnJeden Mittwoch09:00 bis 15:00 UhrMeter: 7 Euro; Marktbude: 28 Euro
NachtflohmarktRindermarkthalle St. PauliJeden Mittwoch18:00 bis 22:00 UhrMeter: 10 Euro; Marktbude: 40 Euro
FlohdomHorner RennbahnJeden Samstag07:00 bis 15:00 UhrMeter Halle: 10 Euro; Meter Außen: 7 Euro
FlohschanzeAlte RindermarkthalleJeden Samstag08:00 bis 16:00 UhrMeter Außen: 14 Euro; Meter überdacht: 20 Euro
KulturflohmarktMuseum der Arbeit28. August (Sonntag)09:00 bis 16:00 UhrMeter: 14 Euro

Die meisten Flohmärkte finden am Wochenende statt. Einige, wie der Flohdom oder der Nachtflohmarkt, laufen wöchentlich. Andere Flohmärkte gibt es nur einmal im Monat. Für alle, die gerne bis spät in die Nacht wach sind, gibt‘s beispielsweise den Langschläferflohmarkt am Überseeboulevard. Einige Flohmärkte haben gewisse Themengebiete wie der Antique & Design Market in den Colonnaden, wo nur Antiquitäten, Kunst, Design und Handgemachtes verkauft werden darf.

Paradies für Schnäppchenjäger: Hier gibt‘s Flohmärkte im August 2022 in Hamburg.
Paradies für Schnäppchenjäger: Hier gibt‘s Flohmärkte im August 2022 in Hamburg. © Georg Wendt/dpa/Imago

Flohmärkte im August 2022 in Hamburg – hier gibt‘s die Links und Adressen

Der Flohdom auf der Bahrenfelder Trabrennbahn ist wohl einer der beliebtesten Flohmärkte in ganz Hamburg. Er findet entgegen anderer Märkte nicht am Sonntag, sondern Samstags statt. Doch damit nicht genug: auch am Mittwoch können dort Schnäppchen gekauft werden – der Meterpreis ist in der Woche für Verkäufer auch deutlich günstiger. Beliebt ist ebenfalls der Nachtflohmarkt in St. Pauli. Der findet wie der Flohdom ebenfalls am Mittwoch statt – von 18:00 bis 22:00 Uhr vor der Rindermarkthalle.

Viele der Flohmärkte finden auch bei schlechtem Wetter – oder Schietwetter – statt. So ist beispielsweise ein großer Teil des Flohdoms Horner Rennbahn überdacht. Die Hallenplätze sind zwar etwas teuer, ein kurzer Schauer kann da jedoch gekonnt ignoriert werden. Viel Erfolg bei der Schnäppchenjagd.

Auch interessant

Kommentare