1. 24hamburg
  2. Hamburg

Finkenwerder Brücke: Am Wochenende droht Verkehrschaos im Hamburger Hafen

Erstellt:

Von: Kevin Goonewardena

Kommentare

Wegen des Neubaus der Finkenwerder Brücke kommt es immer wieder zu Sperrungen und Einschränkungen. Betroffen ist diesmal ab 17. Juni der Finkenwerder Ring.

Hamburg – Im Hafenverkehr spielt die Finkenwerder Brücke eine Schlüsselrolle: Denn über das dreispurige Bauwerk führt die Finkenweder Straße, von der ein unmittelbarer Anschluss an die Autobahn A7 (Waltershof) und die Köhlbrandbrücke, die abgerissen wird, besteht. Alle Bauwerke liegen in direkter Nähe zu den Containerterminals des Hamburger Hafen. Seit Anfang 2022 laufen die Arbeiten an einem Neubau, der voraussichtlich Ende 2025 die alte Brücke ersetzen wird.

Wegen der Bauarbeiten war es bereits mehrfach zu Sperrungen gekommen. Auch an diesem Wochenende müssen Autofahrer mit massiven Verkehrsbehinderungen in dem Bereich rechnen, in dem sich auch das Nadelöhr Elbtunnel befindet.

Name:Finkenwerder Brücke
Adresse:21129 Hamburg
Standort:53°30'49.3 N 9°54'31.0
Zuständigkeit:HPA (Hamburg Porth Authority)

Finkenwerder Ring: Behinderungen im Rahmen der Brückenarbeiten zwischen 17. und 19. Juni 2022

Betroffen ist der Finkenwerder Ring in der Nachbarschaft der Brücke, wie die Hamburg Porth Authority (HPA) am Donnerstag, 16. Juni 2022, mitteilte. Zwischen Freitag, 17. Juni 2022, ab etwa 20 Uhr am Abend und Sonntag, 19. Juni 2022, zirka 8:00 Uhr müssen sich Autofahrer in dem Bereich auf Behinderungen einstellen.

Umfangreiche Straßenarbeiten in Hamburg
Noch bis Ende 2025 wird im Bereich des Hafens die Finkenwerder Brücke neu gebaut. Bis dahin kommt es wie auch ab dem 17. Juni regelmäßig zu Einschränkungen für den Verkehr. (Symbolbild) © Hanno Bode / Imago

Wie die Hamburger Morgenpost berichtet, wird im Rahmen der Brückenarbeiten auch auf dem Finkenwerder Ring den Verkehrsteilnehmern nur jeweils eine Spur zur Verfügung stehen. Umleitungen seien ausgeschildert, heißt es weiter.

24hamburg.de-Newsletter

Im Newsletter von 24hamburg.de stellt unsere Redaktion Inhalte aus Hamburg, Norddeutschland und über den HSV zusammen. Täglich um 8:30 Uhr landen sechs aktuelle Artikel in Ihrem Mail-Postfach – die Anmeldung ist kostenlos, eine Abmeldung per Klick am Ende jeder verschickten Newsletter-Ausgabe unkompliziert möglich.

Finkenwerder Brücke: Bis 2023 nur einseitig geöffnet – Abschluss der Bauarbeiten Ende 2025

Wegen der Arbeiten an der Brücke selbst sind seit Februar 2022 die südlichen drei Spuren für den Autoverkehr gesperrt. Während diese – inklusive Radstreifen und Fußweg – bis Dezember 2023 ersetzt werden, kann die Finkenwerder Brücke über den südlichen Teil befahren werden. Ende kommenden Jahres wechseln dann Baustelle und Fahrspuren. 2025 sollen die Arbeiten und damit die Errichtung der neuen Finkenwerder Brücke abgeschlossen sein.

Auch interessant

Kommentare