1. 24hamburg
  2. Hamburg

Feuerwehreinsatz in Hamburg: Plötzlich brannte ein Kühlschrank

Erstellt:

Von: Elias Bartl

Kommentare

Großeinsatz für die Hamburger Feuerwehr auf der Hamburger Billstraße. In einer Lagerhalle ist es am Freitagnachmittag ein Feuer ausgebrochen.

Hamburg – Am Freitagnachmittag, gegen kurz vor 15:00 Uhr melden Passanten über den Notruf, dass das Dach einer Lagerhalle in der Hamburger Billstraße in Brand geraten sei. Sofort wird ein Löschzug der Feuerwehr alarmiert. Immer wieder kommt es in der Billstraße zu teils spektakulären Großbränden.

Sei schneller informiert: die Blaulicht-News direkt aufs Handy – ganz einfach via Telegram

Feuerwehreinsatz in Hamburg: Brand in Lagerhalle auf der Billstraße

Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort im Einsatz.
Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort im Einsatz. © Blaulicht-News.de

Als die ersten Einsatzkräfte der Hamburger Feuerwehr vor Ort eintreffen, dringt dichter Brandrauch aus dem zweiten Stock der Lagerhalle. Der Einsatzleiter fordert einen zweiten Löschzug der Feuerwehr zur Unterstützung an, doch schon wenig später kann Entwarnung gegeben werden.

Brand in Lagerhalle auf der Billstraße: Feuerwehreinsatz in Hamburg

In einem Aufenthaltsraum der Lagerhalle ist lediglich ein Kühlschrank und Mobiliar in Brand geraten. Das Feuer kann schnell gelöscht werden und eine Ausbreitung auf die Lagerhalle verhindert werden.

Auch interessant

Kommentare