Großalarm!

Feuer im Hamburger Hauptbahnhof – Bahnbetrieb eingestellt

  • Sebastian Peters
    vonSebastian Peters
    schließen

Großeinsatz am Hamburger Hauptbahnhof! Es brennt in einem unterirdischen Raum der U-Bahn. Dort sind Farbe und Lacke gelagert. Polizei evakuiert!

Update am Freitag, 07. Mai 2021 um 11:00 Uhr: Hamburg-St. Georg – Die Feuerwehr Hamburg ist kurz nach 10 Uhr zur Ernst-Merck-Straße in den Hamburger Stadtteil St.Georg gerufen worden. Bei Arbeiten im U-Bahn-Tunnel sind Farbe und Lacke in einem Raum in Brand geraten. Dichter und giftiger Brandrauch fluten innerhalb Sekunden das Tunnelsystem.

Die Hamburger Feuerwehr ist mit einem Großaufgebot im Einsatz, (24hamburg.de-Montage)

Feuerwehr löst Großeinsatz aus! Polizei evakuiert Personen

Einsatzkräfte der Polizei Hamburg rannten sofort in den gefährdeten Bereich und brachten Personen in Sicherheit. Auch ein benachbartes Bürogebäude wird evakuiert.

Giftiger Brandrauch kommt aus einen U-Bahn Aufgang am Hamburger Hauptbahnhof. (24hamburg.de-Montage)

Bundespolizei sperrt Bahnverkehr – Feuerwehr im Großeinsatz

Aufgrund des massiven Brandrauches hat die Bundespolizei den U-Bahn betrieb stoppen lassen. Gleichzeitig gehen Einsatzkräfte der Feuerwehr unter Atemschutz zum Brandraum vor. Mit einem C-Rohr konnte das Feuer schnell gelöscht werden. Mittlerweile ist der Großeinsatz auch über die Landesgrenzen hinaus ein Thema, viele deutsche Medien berichten über das Feuer am Hamburger Hauptbahnhof, wie auch merkur.de*.

Mit einem C-Rohr konnte das Feuer zügig gelöscht werden. (24hamburg.de-Montage)

Farbe und Lacke in Flammen – Feuer aus

In einem Raum der Hochbahn standen Farbe und Lacke in Flammen. Diese wurden dort für Arbeiten gelagert. Bisher sind zwei verletzte Personen, mit dem Verdacht einer Rauchgasvergiftung, behandelt worden.

Betrieb der U2 und U4 eingeschränkt

Aufgrund des Feuerwehreinsatzes wurde der Betrieb der Linien U2 und U4 eingeschränkt. Wie lange der Einsatz der Feuerwehr noch andauert, ist unbekannt. Die Belüftungsarbeiten werden sich vermutlich noch längere Zeit andauern.

Erstmeldung am Freitag, 07. Mai 2021 um 10:30 Uhr: Hamburg-St. Georg – Großeinsatz für die Feuerwehr Hamburg in der Nähe des Hamburger Hauptbahnhof in der Ernst-Merck-Straße! In einem U-Bahn-Raum, wo Farbe und Lacke gelagert werden, ist es zum Feuer gekommen. Einsatzkräfte der Polizei Hamburg evakuieren aktuell den Bereich und bringen Menschen in Sicherheit. Die Hamburger Feuerwehr löst einen Großalarm aus. Zahlreiche Einsatzkräfte sind aktuell auf der Anfahrt. Eine Brandbekämpfung wurde bereits mit einem C-Rohr eingeleitet. Die Straßenzüge sind stark verraucht.

Verkehr der U-Bahn eingestellt

Durch den Feuerwehreinsatz ist auch der U-Bahn Verkehr betroffen. Durch die Bundespolizei wurde der Bahnbetrieb eingestellt. Bisher werden zwei verletzte Personen gemeldet. Ein Bürogebäude wird aktuell evakuiert. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Privat

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare