1. 24hamburg
  2. Hamburg

Feuer in Tiefgarage: Großeinsatz in Eidelstedt

Erstellt:

Von: Sebastian Peters

Kommentare

Feuerwehreinsatz im Furtweg in Hamburg-Eidelstedt
Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot an. © Sebastian Peters

Einsatz für die Feuerwehr Hamburg im Furtweg in Hamburg-Eidelstdt. In einer Tiefgarage ist es zu einem Feuer gekommen. Die Ursache ist unklar.

Hamburg – Großeinsatz für die Feuerwehr Hamburg am Sonntag, dem 28. November 2021. Gegen kurz nach 8 Uhr bemerkten Anwohner der Straße Furtweg im Hamburger Stadtteil Eidelstedt eine starke Rauchentwicklung aus einer Tiefgarage.

Einsatz im Furtweg: Feuerwehr löscht Brand in Tiefgarage

Als Anrufer zusätzlich noch berichteten, dass sich Menschen in der Tiefgarage aufhalten, wurde ein Großalarm ausgelöst. Die Leitstelle der Feuerwehr befürchtete, dass Menschen in Gefahr sein könnten.

Lesen Sie weitere Blaulicht-Meldungen wie: „Um den Baum gewickelt“ – Fahrer über eine Stunde im Unfallwrack eingeklemmt!

Mit zwei Löschzügen, mehreren Freiwilligen Feuerwehren und zahlreichen Rettungswagen rückten die Retter vor Ort an. Das Feuer in der Tiefgarage konnte mit zwei Strahlrohren zügig gelöscht werden.

Es brannten Teile einer Elektroanlage. Nach Aussage eines Anwohners soll es sich dabei um eine Pumpe gehandelt haben. Verletzt wurde bei diesem Einsatz glücklicherweise niemand.

Täglich die spannendsten Hamburg-Nachrichten direkt ins Postfach.

Nach einer längeren Belüftung der Tiefgarage konnte der Einsatz beendet werden. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare