1. 24hamburg
  2. Hamburg

Feuer in Rothenburgsort: LKW brennt lichterloh in der Nacht

Erstellt:

Von: Elias Bartl

Kommentare

Schon wieder brannte in der Nacht ein LKW in Hamburg. Die Fahrerkabine eines LKW stand lichterloh in Flammen. Die Feuerwehr war im Einsatz.

Hamburg – Erst am Wochenende standen zwei LKW auf der Veddel in Vollbrand, vor wenigen Wochen brannte ein weiterer LKW in Rothenburgsort. In der vergangenen Nacht traf es dann einen geparkten LKW an der Großmannstraße im Hamburger Stadtteil Rothenburgsort. Gegen 02:45 Uhr bemerkte ein vorbeifahrender Zeuge den Brand, alarmierte die Feuerwehr und versuchte selber vergeblich den LKW zu löschen.

Sei schneller informiert: die Blaulicht-News direkt aufs Handy – ganz einfach via Telegram

Feuerwehreinsatz in Hamburg: LKW brennt in Rothenburgsort

Die Feuerwehrleute löschen den brennenden LKW.
Die Feuerwehrleute löschen den brennenden LKW. © HamburgNews´

Der Feuerwehr gelang es schließlich, den Brand zu löschen. Der Containeraufleger, geriet nicht in Brand, wurde aber erheblich beschädigt. Verletzt wurde niemand. Nachdem der Brand gelöscht wurde, pumpte die Feuerwehr den Kraftstoff aus dem Tank des LKW, um zu verhindern, dass dieser noch in Brand gerät.

Nach Feuer in Rothenburgsort: Polizei ermittelt

Lesen Sie weitere Blaulicht-Meldungen wie: Großbrand: brennende Fahrzeuge stecken Halle in Brand – Person gerettet

Wie es zu dem Feuer kommen konnte, war am Morgen noch unklar. Die Polizei hat ihre Ermittlungen aufgenommen. Auch ob ein Zusammenhang zu anderen Bränden besteht, ist nun Teil der Ermittlungen.

Auch interessant

Kommentare