1. 24hamburg
  2. Hamburg

Feuer in Hamburg – Brand einer Lagerhalle sorgt für enorme Rauchwolke

Erstellt:

Von: Sebastian Peters

Kommentare

Die Flammen drohen auf eine weitere Halle überzugreifen
Die Flammen drohen auf eine weitere Halle überzugreifen © HamburgNews

Ein Feuer in Hamburg sorgt aktuell für einen Großeinsatz der Feuerwehr. Eine Halle in Hamburg-Wandsbek an der Gustav-Adolf-Straße steht in Flammen.

Hamburg – Großeinsatz für die Feuerwehr Hamburg am Mittwoch, 28. September 2022, in Hamburg-Marienthal. Gegen 17 Uhr informierten gleich mehrere Anrufer die Feuerwehr über eine brennende Halle an der Gustav-Adolf-Straße. 

Sei schneller informiert: die Blaulicht-News direkt aufs Handy – ganz einfach via Telegram

Warnung vor Feuer in Hamburg: Lagerhalle in Wandsbek an der Gustav-Adolf-Straße in Flammen

Beim Eintreffen der ersten Einheiten wurden sofort weitere Kräfte nachgefordert, eine Halle einer Autowerkstatt stand in Vollbrand. Verletzte soll es nach ersten Informationen zwar nicht geben, allerdings drohten die Flammen am Anfang auf eine weitere Halle überzugreifen.

Täglich die Blaulicht-Nachrichten direkt ins Postfach

Die Rauchsäule ist weit über Hamburg sichtbar
Die Rauchsäule ist weit über Hamburg sichtbar © Elias Bartl

Gegen 17:40 Uhr hat das sogenannte „Lagezentrum“ der Polizei Hamburg eine große Warnung vor einer „Gefahrstoffwolke“ herausgeben. Über mehrere sogenannte Warn-Apps wurden Bewohner im Einwirkungsbereich der Wolke gewarnt. Auch Radiodurchsagen wurden veranlasst.

Warnung vor Feuer in Hamburg: Lagerhalle in Hamburg-Marienthal an der Gustav-Adolf-Straße in Flammen

Es kann rund um den Einsatzort zu einer Geruchsbelästigung kommen. Fenster und Türen sollen geschlossen und Klimaanlagen abgeschaltet werden. Ferner warnt die Polizei noch ausdrücklich vor dem Betreten des verqualmten Gebietes. „Dort können sich tödliche Gase bilden“, so die Warnmeldung der Polizei. Die Gustav-Adolf-Straße und der Holstenhofweg sind aktuell gesperrt. Auch der Bahnverkehr auf der Strecke nach Lübeck war betroffen und wurde gegen 17.30 Uhr zwischen Wandsbek und Rahlstedt eingestellt, wie ein Bahnsprecher sagte. Die Bahngleise liegen in der Nähe der Werkstatt.

Auch interessant

Kommentare