Vorboten zum Klimastreik

Festgeklebt auf dem Glockengießerwall: Umweltaktivisten sorgen für Verkehrschaos

Umweltaktivisten kleben auf dem Glockengießerwall am Hamburger Hauptbahnhof, Polizisten versuchen sie zu lösen.
+
Polizisten versuchen die klebenden Aktivisten von der Straße zu lösen.
  • Elias Bartl
    VonElias Bartl
    schließen
  • Sebastian Peters
    Sebastian Peters
    schließen

Etwa 20 Umweltaktivisten von Extinction Rebellion sorgen für massiven Stau in der Innenstadt. Die Aktivisten Protestieren auf dem Glockengißerwall.

Hamburg – Am Donnerstagmorgen geht nichts mehr in der Innenstadt. 20 Umweltaktivisten sorgen für ein massives Verkehrschaos rund um den Hamburger Hauptbahnhof. Gegen 08:45 Uhr treten die Aktivisten von Extinction Rebellion auf den Glockengießerwall.

Polizeieinsatz am Hauptbahnhof: Aktivisten kleben sich auf der Straße fest!

Sechs der Aktivisten kleben sich am Asphalt der Straße fest, um ein Auflösen der Blockade zu erschweren. Die Polizei ist mit einem Großaufgebot vor Ort. Zum Entfernen der klebenden Aktivisten müssen nun die Experten des technischen Zuges der Hamburger Polizei anrücken.

Mit Sekundenkleber, kleben sich auf dem Asphalt fest

Der Glockengießerwall ist zwischen Ernst-Merck-Brücke und Steintorbrücke derzeit komplett gesperrt. Wann der Verkehr wieder laufen wird ist noch nicht klar.

Ziel der Aktion ist es, für mehr Aufmerksamkeit für den Klimaschutz zu sorgen. In der Vergangenheit kam es auch in Hamburg immer wieder zu solch radikalen Aktionen.

Lesen Sie weitere Blaulicht-Meldungen wie: Hamburger Innenstadt: Verkehr steht still – wegen Klimaschützern

Stau in der Innenstadt am Freitag: Friday for Future Protest aud der Willy-Brand-Straße

Auch für den morgigen Freitag ist ein nationaler Klimastreik von Fridays for Future geplant. Hunderte Demonstranten werden in der Hamburger Innenstadt erwartet. Höhepunkt werden Konzerte von Zoe Wees, Enno Bunger, Annenmaykantereit und Jan Delay sein.

24hamburg.de-Newsletter

Im Newsletter von 24hamburg.de stellt unsere Redaktion Inhalte aus Hamburg, Norddeutschland und über den HSV zusammen. Täglich um 8:30 Uhr landen sechs aktuelle Artikel in Ihrem Mail-Postfach – die Anmeldung ist kostenlos, eine Abmeldung per Klick am Ende jeder verschickten Newsletter-Ausgabe unkompliziert möglich.24hamburg.de-Newsletter

Für die Fridays for Future Demonstration am Freitag wird die Willy-Brand-Straße bis zum Abend gesperrt sein. Autofahrer werden gebeten, den Bereich weiträumig zu umfahren. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare