1. 24hamburg
  2. Hamburg

Fahrer wird am Steuer bewusstlos – Unfall auf der Kieler Straße

Erstellt:

Von: Elias Bartl

Kommentare

Die beiden Verletzten mussten von der Feuerwehr aus dem Auto befreit werden.
Die beiden Verletzten mussten von der Feuerwehr aus dem Auto befreit werden. © HamburgNews

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Kieler Straße wurden am Abend zwei Personen verletzt. Zuvor soll der Fahrer am Steuer das Bewusstsein verloren haben.

Hamburg – Schwerer Verkehrsunfall am Montagabend auf der Kieler Straße. Ein 78-jähriger Mann fährt zusammen mit einer Beifahrerin in Fahrtrichtung Altona, als er plötzlich das Bewusstsein am Steuer verliert. Das Auto beschleunigt, rast über eine rote Ampel und überschlägt sich mehrfach. In einer Rechtskurve am Eimsbütteler Marktplatz kommt der Wagen schließlich zum Stehen.

Sei schneller informiert: die Blaulicht-News direkt aufs Handy – ganz einfach via Telegram

Unfall auf der Kieler Straße: Straßensperrung am Abend

Täglich die Blaulicht-Nachrichten direkt ins Postfach

Sowohl der Fahrer, als auch die Beifahrerin werden bei dem Unfall verletzt. Rettungskräfte der Feuerwehr müssen die beiden aus dem Unfallfahrzeug befreien. Anschließend kommen beide zur weiteren Behandlung in eine Klinik. Die Kieler Straße wurde Richtung Altona voll gesperrt. Der Verkehrsunfalldienst der Polizei ermittelt nun den genauen Unfallhergang.

Auch interessant

Kommentare