Polizei und Feuerwehr im Einsatz

Explosion in Wilhelmsburg: Panzerknacker am Werk!

Ein komplett zerstörter Geldautomat. Dieser wurde in der Nacht mit Sprengstoff gesprengt.
+
Unbekannte haben in der Nacht einen Geldautomaten in Wilhelmsburg gesprengt. (Fotomontage/24Hamburg.de)
  • Sebastian Peters
    vonSebastian Peters
    schließen

Feuerwehreinsatz in Wilhelmsburg nach einer starken Explosion. Anwohner berichten über wackelnde Wände. Verängstigt alarmieren sie die Polizei.

Hamburg-Wilhelmsburg – Großeinsatz in der Nacht von Samstag, 10. April 2021, auf Sonntag, 11. April 2021. Anwohner melden eine Explosion. Sogar Wohnungen haben gewackelt, sagten Anwohner.

Zwei Fahrzeuge, die unmittelbar vor dem Geldautomaten standen, wurden durch Trümmerteile beschädigt.

Wilhelmsburg – Panzerknacker lösen heftige Explosion aus!

Gegen 01.50 Uhr kam es im Bereich der Wittestraße, die nur 600 Meter von dem S-Bahnhof Wilhelmsburg entfernt ist, zu einer enormen Explosion. Anwohner alarmierten sofort die Feuerwehr. Auch die Polizei war bereits unterwegs.

Wittestraße in Hamburg – Täter sprengen Geldautomat 

Die Polizei kann relativ schnell den Ursprung der starken Explosion ausfindig machen. Unbekannte hatten ein Geldautomat gesprengt. Dabei verschätzten sich die Täter wohl mit dem Sprengmittel. Zwei umstehende Fahrzuge wurden durch Trümmerteile beschädigt. Verletzt wurde niemand. Die Täter sind flüchtig. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare