1. 24hamburg
  2. Hamburg

Osterstraßenfest 2022 abgesagt! Diese Straßenfeste in Hamburg finden statt

Erstellt:

Von: Kevin Goonewardena

Kommentare

Mit dem Straßenfest auf St. Georg begann am Himmelfahrtswochenende die Saison der Straßenfeste in Hamburg. Wir stellen die interessantesten Feste des Sommers vor.

Hamburg – Mit dem Sommer stehen nicht nur die großen Ferien, Schwimmbad-Pommes, Eis und Badesee-Saison an, auch die Zeit der Straßenfeste in Hamburg beginnt. Erstmals nach dem Abflauen der Pandemie und dem Wegfall der Corona-Regelungen locken die Stadtteilfeste 2022 wieder Zehntausende Hamburger und Besucher auf die Straßen der Elbmetropole. Ob klein oder groß, bekannt oder unbekannt, traditionell oder neu, mit Motto oder ohne – unter Hamburgs Straßenfesten ist für jeden Geschmack etwas dabei. Hier zeigen wir Euch die Straßenfeste, die ihr unserer Meinung nach auf keinen Fall verpassen dürft.

Spoiler: Der CSD im Rahmen der Hamburg Pride (07 - 09. August 2022), der Schlagermove und der Hafengeburtstag 2022, der dieses Jahr im September stattfinden soll, sind nicht dabei.

Name:Freie und Hansestadt Hamburg
Fläche:755,22 km²
Bevölkerung:rund 1,9 Millionen
Regierungsoberhaupt:Erster Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD)

48h Wilhelmsburg 2022: Zwei Tage lang Musik auf der Elbinsel

Zum 12. Mal findet am Wochenende des 10. bis 12. Juni 2022 das Festival „48 h Wilhelmsburg“ auf der gleichnamigen Elbinsel statt. Das Festival, dessen Bühne die ganze Insel ist, wie es auf der Website heißt, ist kein Festival im klassischen Sinne. Denn die Konzerte der Künstler aus der „superdiversen Nachbarschaft“ finden an Orten des Alltags in Wilhelmsburg und auf der Veddel statt, wie es weiter heißt. Die Bands, die alle einen engen Bezug zu Wilhelmsburg haben – weil sie dort leben, herstammen oder Musik machen – treten etwa in der Haspa-Filiale Kirchdorf, im Kleingartenverein, im Deutschen Hafenmuseum, der Emmauskirche, im Kiosk oder dem Bürgerhaus auf, stechen mit dem alternativen Kulturfloss Schaluppe in See oder spielen einfach auf der Straße.

Das Wilhelmsburger Kulturzentrum Honigfabrik in der Seitenansicht
Spielort bei 48h Wilhelmsburg ist natürlich auch das Kulturzentrum Honigfabrik am Vehringkanal, dessen Namen auf die ehemalige Nutzung des Fabrikareals verweist. 2018 spielte in dessen Hof die bekannte Band Kettcar, dessen Sänger Marcus Wiebusch aus WIlhelmsburg stammt. Ein paar hundert Meter weiter findet sich die „Soul Kitchen“-Halle aus dem gleichnamigen Fim Fatih Akins. © Kevin Gooonewardena

Das musikalische Spektrum ist grenzenlos, umfasst Blues und Dub, Electronica, Folk, HipHop und vieles mehr. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei, um Spenden wird gebeten.

Eppendorfer Landstraßenfest 2022: Straßenfest mit großem Flohmarkt

Bueghne auf dem Straßenfest Eppendorfer Landstraße
Dichtes Gedränge auf der Eppendorfer Landstraße beim dortigen Straßenfest © imago stock&people/Imago

Auf der Eppendorfer Landstraße findet am selben Wochenende (11-12. Juni) das „Eppendorfer Landstraßenfest“ statt. Ein großer Flohmarkt, Musik auf mehreren Bühnen und ein umfangreiches Kinderprogramm locken rund um den Eppendorfer Baum.

Altonale 2022: Das größte Straßenfest Hamburgs dauert zwei Wochen

Literatur, Film, Kunst, Musik, Tanz – die interdisziplinäre Atonale ist das größte Straßenfest Hamburgs oder, wie die Veranstalter es formulieren, gar das „umfassendste Kulturfestival Norddeutschland.“ Zwei Wochen lang – dieses Jahr beginnend am 17. Juni – laden die Programmpunkte nach Ottensen rund um die Ottenser Hauptstraße, den Spitzenplatz und das Altonaer Rathaus. In den letzten Tagen (1. bis 3. Juli) schließt sich der Kunstmarkt auf der Christianswiese am Altonaer Rathaus und das STAMP Kleinkunstfestival an. Altonale 2022: 17. Juni bis 3. Juli 2022.

24hamburg.de Newsletter

Im Newsletter von 24hamburg.de stellt unsere Redaktion Inhalte aus Hamburg, Norddeutschland und über den HSV zusammen. Täglich um 8:30 Uhr landen sechs aktuelle Artikel in Ihrem Mail-Postfach – die Anmeldung ist kostenlos, eine Abmeldung per Klick am Ende jeder verschickten Newsletter-Ausgabe unkompliziert möglich.

Bernstorffstraßenfest 2022: Unkommerzielles Anwohnerfest auf St. Pauli mit Zehntausenden Besuchern

Nach zwei Jahren Pause findet auch das legendäre Bernstorffstraßenfest auf St. Pauli wieder statt. In seiner Art ist das Straßenfest in der Bernstorffstraße einzigartig in ganz Hamburg. Denn das Bernstorffstraßenfest ist ein unkommerzielles, von Anwohnern, Anwohnerinnen und Gewerbetreibenden organisiertes Fest. Und zieht trotzdem mittlerweile mehrere 10.000 Menschen an. Beim Bernstorffstraßenfest erwartet die Besucherinnen nicht nur ein Anwohner-Flohmarkt, Drinks, Snacks und Musik; sondern regelmäßig die Auftritte von bekannteren HipHop-Acts, etwa Toni L (2016), MC Rene und Retrogott, D-Flame (2017) oder Mirko Machine (2019).

Die Bernstein Bar in der Hamburger Bernstorffstraße und der Eingang zum Bernie-Hauspropjekt
Die Bernstein Bar ist der Mittelpunkt der Bernstorffstraße und des Bernstorffstraßenfest auf St. Pauli. An dem Zaun geht es vorbei in den Innenhof der „Bernie“, einem mehrere Gebäude, Werkstätten, Ateliers, Proberäume und Wohnräume umfassenden Alternativprojekt, dass seit mehr als 30 Jahren besteht. © Kevin Goonewardena

Dass diese Oldschool-HipHop-Künstler auf dem Bernstorffstraßenfest kostenlos auftreten, hat viel mit der Community dieser Straße zu tun. Mittelpunkt bildet die BernsteinBar. Direkt daneben in einem Hinterhof befindet sich das Künstler-Projekt Bernie (Bernstorffstraße 117 / Thadenstraße 102). Das Projekt existiert seit mehr als 30 Jahren und bietet mittlerweile Werkstätten, Ateliers, Proberäume und Wohnraum für mehr als 100 Menschen. Zu den Künstlern gehören auch Fettes Brot, Studio Braun-Mitglied, Autor, Musiker und Clubbetreiber Rocko Schamonie und Die Goldenen Zitronen. Seit Jahren ist das Gelände durch einen Investor vom Abriss bedroht. Der Retterkampagne „viva La Bernie“ haben sich unter anderem auch Jan Delay und Samy Deluxe angeschlossen. Das Bernstorffstraßenfest 2022 findet am 25. Juni statt und startet am Vormittag um 10:00 Uhr mit dem Anwohnerflohmarkt.

Münzviertelstraßenfest 2022: Höhepunkt des Münzviertels

Das Straßenfest im Münzviertel, zwischen dem Hamburger Hauptbahnhof und Hammerbrook gilt als der Höhepunkt der Nachbarschaft in dem Kiez um Repsoldstraße, Rosenallee und Münzplatz. Konzerte alternativer Künstler, ein Flohmarkt, Kinderprogramm, Cocktails oder Pizza aus dem Lehmofen erwarten die Besucher des Münzviertelstraßenfests 2022 am 9. Juli.

Im Rahmen des Straßenfestes stellen sich und ihre Arbeit auch die vielen sozialen Einrichtungen des Viertels den Besuchern vor. Denn die sozialen, kritischen und inklusiven Züge des Münzviertels, werden auch durch das Straßenfest nach außen getragen. Dieses Jahr steht unter anderem das stadtbekannte zwölfköpfige Hiphop-Kollektiv Rapfugees, in dem geflüchtete Mitbürger Musik machen, auf der Bühne.

Veganes Straßenfest 2022 am Spielbudenplatz

Unzählige vegane Leckereien warten auch diesen Sommer nur darauf, von den Besuchern und Besucherinnen des veganen Straßenfests am Spielbudenplatz an der Reeperbahn gekostet zu werden. Ob Veganer, Vegetarier, interessiert an einer fleisch- bzw. tierproduktfreien Ernährung und Lebensform oder Karnivore – willkommen beim Veganen Straßenfest 2022 sind alle. Neben Ess- gibt es auch Infostände, das Musikprogramm wird von Vorträgen zum Thema vegane Ernährung und Tierrechte ergänzt. Veranstalter des Veganen Straßenfest 2022 am 30. Juli 2022 ist der Verein Animal Rights Watch. Der kommt bei der Organisation des Festes ganz ohne Sponsoren aus.

Auch interessant

Kommentare