1. 24hamburg
  2. Hamburg

Dementer Senior in Marienthal verschwunden – Polizei bittet um Hilfe

Erstellt:

Von: Steffen Maas

Kommentare

Ein 76-jähriger Mann ist in Marienthal aus einer Pflegeeinrichtung verschwunden und wird seit Tagen vermisst. Die Polizei hofft auf Mithilfe aus der Bevölkerung.

Hamburg – In Marienthal im Bezirk Wandsbek wird bereits seit fast einer Woche ein 76-jähriger Mann vermisst, der erheblich auf Hilfe angewiesen ist. Der demenzkranke Senior wurde am Freitag, 6. Januar 2023, zuletzt in seiner Pflegeeinrichtung in der Jüthornstraße gesehen. Da die Polizei Hamburg nach wie vor keine Hinweise auf den Verbleib des Mannes hat, bittet sie jetzt im Rahmen einer Öffentlichkeitsfahndung um Mithilfe der Bevölkerung.

76-jähriger Vermisster in Marienthal: Fahndung mit Foto und Beschreibung

Dementer Senior der in Marienthal vermisst wird und von der Polizei Hamburg gesucht
Mit diesem Lichtbild sucht die Polizei Hamburg nach dem 76-jährigen Hans Jürgen Herbert Liebenow. Er wurde zuletzt in einer Pflegeeinrichtung in der Jüthornstraße in Marienthal gesehen. © Polizei Hamburg

Die Polizeibeamten hoffen, durch die Veröffentlichung eines Fotos, Hinweise von Bürgerinnen und Bürger zu erhalten, die den Mann gesehen haben. Zur weiteren Identifizierung des 76-jährigen Hans Jürgen Herbert Liebenow gibt die Polizei folgende Beschreibung an:

Der Marienthaler ist dement, orientierungslos und dringend auf seine Medikamente angewiesen, unterstreicht ein Polizeisprecher in der Fahndung. Wer Hans Jürgen Herbert Liebenow gesehen hat, oder Hinweise zu seinem Aufenthaltsort machen kann, wird gebeten, sich bei einer Polizeidienststelle zu melden, oder das Hinweistelefon unter Tel. (040) 4286-56789 anzurufen.

Auch interessant

Kommentare