Vierte Welle und neuer Lockdown?

Delta-Variante dominiert in Hamburg – was bedeutet das für den Herbst?

  • Natalie-Margaux Rahimi
    VonNatalie-Margaux Rahimi
    schließen

Die Delta-Variante breitet sich weiter aus. In Hamburg ist die Mutation für die meisten Neuinfektionen verantwortlich. Naht nun doch der nächste Lockdown?

Hamburg – Der Inzidenzwert in der Hansestadt Hamburg steigt wieder. Am Mittwoch, 14. Juli 2021, lag der Wert bei 12,2 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen. Zum Vergleich: In der Vorwoche hatte die Inzidenz noch unter 10 gelegen. Schuld an den steigenden Corona-Zahlen sind auch Reiserückkehrer – sie machen mittlerweile ein Drittel aller Neuinfektionen aus. Dafür verantwortlich ist vor allem die hochansteckende Delta-Variante, die inzwischen auch in Hamburg dominiert. Was bedeutet das für unseren Herbst?

Inzidenzwert in Hamburg (14.07.2021)12,2
Neuinfektionen (14.07.2021)49
Vorherrschende Virusvariante:Delta (64 Prozent)
Zweitimpfungen erhalten (14.07.2021)769.617

Delta-Variante dominiert in Hamburg: Laut Leibniz-Institut liegt der Anteil der Mutante bereits bei 64 Prozent

Wie aus Untersuchungen vom Hamburger Leibniz-Institut für Experimentelle Virologie (HPI) hervorgeht, lassen sich mittlerweile 64 Prozent aller Neuinfektionen in Hamburg auf die Delta-Variante zurückführen, das berichtet das Hamburger Abendblatt. Zum Vergleich: In der ersten Juniwoche hatte der Anteil der zuerst in Indien entdeckten Coronavirus-Mutation noch bei 10 Prozent gelegen.

Die Delta-Variante dominiert jetzt Hamburg und gefährdet unseren Herbst. Droht wieder ein Lockdown? (24hamburg.de-Montage)

Zwar ist die Inzidenz in Hamburg trotz der Ausbreitung der Delta-Variante gering, während die Impfquoten steigen, dennoch ist aktuell ein leichter Anstieg der Corona-Zahlen zu verzeichnen. Besonders im Hinblick auf den anstehenden Herbst bereitet das vielen Menschen Sorge.

Delta-Variante in Hamburg dominierend: Droht uns im Herbst eine vierte Corona-Welle samt Lockdown?

Ein Blick nach Großbritannien zeigt schließlich, wie schnell die Inzidenzen trotz hoher Impfquoten steigen können. Und auch in den Niederlanden zeichnet sie aktuell ein krasser Anstieg der Corona-Zahlen ab. Griechenland verweigert wegen steigender Zahlen jetzt ungeimpften Menschen den Zutritt zu Restaurants. Droht uns auch in Hamburg eine vierte Corona-Welle samt Lockdown?

Laut HPI-Forscher Professor Adam Grundhoff ist die Delta-Variante etwa 50 Prozent ansteckender als die bisher dominierende Alpha-Variante des Coronavirus, das sagte er dem Abendblatt. Daher sei es logisch, dass die Inzidenz in der Stadt wieder steigen werde, so Grundhoff. Nicht absehbar sei allerdings, wie schnell und in welche Höhe der Anstieg eintreten werde.

SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach glaubt trotzdem nicht an extreme Einschränkungen im Herbst. „Wir werden keinen Lockdown mehr machen“, sagte er im Gespräch mit N-TV. Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel möchte einen erneuten Lockdown unbedingt vermeiden. „Wir tun natürlich alles, um das zu verhindern“, sagte Merkel bei einem Besuch des RKI in Berlin. Die wertvollste Methode dafür sei das Impfen. „Je mehr geimpft sind, umso freier werden wir sein“, sagte die Bundeskanzlerin.

Kampf gegen dominierende Delta-Variante: Hamburg will schneller impfen

„Mit viel Anstrengung“ könne Hamburg eine Impfquote von 80 Prozent erreichen, hatte Gesundheitssenatorin Melanie Leonhard Anfang der Woche gesagt. 60 Prozent der Impfberechtigten in der Stadt haben bereits eine Impfung erhalten. Um weiterhin Menschen für die Impfung zu begeistern, greift Hamburg jetzt auch zu besonderen Maßnahmen. So können sich am Samstag, 17. Juli 2021, im Rahmen eines Aktionstags, alle Hamburgerinnen und Hamburger auch ohne Termin und vollkommen spontan im Hamburger Impfzentrum impfen lassen.

Walter Plassmann, Chef der Kassenärztlichen Vereinigung, hatte sich bereits im Vorfeld für Impfungen ohne Termin im Impfzentrum auch dauerhaft ausgesprochen. Die Hoffnung: Ohne die lästige Terminvergabe werden sich wieder mehr Menschen für eine Corona-Impfung entscheiden. Für den Kampf gegen die Ausbreitung der Delta-Variante wäre das nur hilfreich. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Gregor Fischer/dpa & Christian Ohde/imago images

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare