1. 24hamburg
  2. Hamburg

Cremonbrücke wird abgerissen: Willy-Brandt-Straße voll gesperrt!

Erstellt:

Von: Kevin Goonewardena

Kommentare

Sie gilt als eine Ikone der Hamburger Brücken, nun wird sie abgerissen: Die Cremonbrücke. Die Willy-Brandt-Straße wird dafür voll gesperrt – Verkehrschaos droht.

Hamburg – Seit 1982 führte sie Hamburger sicher über eine der am meisten befahrenen Verkehrsachsen der Hamburger Innenstadt: Die Cremonbrücke sorgt dafür, dass es Fußgängern möglich ist, das nach dem Ex-Bundeskanzler und letzten Friedensnobelpreisträger Deutschlands, Willy Brandt*, benannte sechsspurige Teilstück der Bundesstraße 4, an der Filiale der Bundesbank sicher zu überqueren. Nun wird die markante Stahlbetonkonstruktion abgerissen. Die Willy-Brandt-Straße, auf der sonst auch Klimaschützer protestieren, wird zu diesem Zweck am Wochenende voll gesperrt werden! Die Brücke soll in den nächsten Jahren durch einen Fußgängertunnel ersetzt werden.

StraßeWilly-Brand-Straße
Länge2,5 Kilometer
BeginnMeßberg / Deichtorhallen
EndeRödingsmarkt
Ist Teil vonBundestraße 4 (Bad Bramstedt – Nürnberg)

Cremonbrücke in Hamburg: Kein Denkmalschutz – Initiative kann Abriss nicht verhindern

Eine Radfahrerin steht in Hamburg auf der Willy-Brandt-Straße an einer Fußgängerampel unter der Cremonbrücke
Die Baumaschinen für den Abriss der Cremonbrücke in Hamburg stehen am Abend bereit © Elias Bartl

Die von dem Hamburger Büro PSP Architekten (Pysall-Stahrenberg & Partner) entworfene Cremonbrücke fiel nicht nur durch ihren markanten blauen Anstrich auf. Ihre einzigartige Konstruktion hob sie von den umgehenden Gebäuden ab, die Brücke selbst entwickelte sich zu einem beliebten Aussichtspunkt: Von hier hatte man einen guten Blick in die umliegende Altstadt.

Unter anderem wegen der wartungsintensiven Außenrolltreppen der Brücke und Umbauplänen der Umgebung, stand ein Abriss der Brücke schon länger im Raum. Auch der Denkmalverein, der die Brücke gerne als architektonisches Zeugnis erhalten hätte und eine Initiative, die ab Sommer 2019 zum „Cornern auf Crémant“ aufrief, konnten die Pläne nicht verhindern.

Cremonbrücke: Vollsperrung der Willy-Brandt-Straße – Zeiten und Umleitungen

Die Willy-Brandt-Straße wird ab Donnerstagabend, 28. Oktober 2021, in beide Richtungen voll gesperrt. Von 22 Uhr an bis um 5 Uhr am Montagmorgen, 1. November 2021, werden Autofahrer gebeten, die Straße weiträumig zu umfahren. Empfohlen wird dabei eine Umleitung über den Ring 1 vom Holstenwall über die Lombardsbrücke bis zum Wallringtunnel.

24hamburg.de Newsletter

Im Newsletter von 24hamburg.de stellt unsere Redaktion Inhalte aus Hamburg, Norddeutschland und über den HSV zusammen. Täglich um 8:30 Uhr landen sechs aktuelle Artikel in Ihrem Mail-Postfach – die Anmeldung ist kostenlos, eine Abmeldung per Klick am Ende jeder verschickten Newsletter-Ausgabe unkompliziert möglich.

Es wird mit massiven Störungen des innerstädtischen Verkehrs gerechnet – Staugefahr! Die Cremonbrücke ist bereits das zweite ikonische Hamburger Brückenbauwerk, dessen Abriss beschlossen ist. Erst kürzlich wurden die Pläne für die Köhlbrandbrücke im Hafen bekannt. *24hamburg.de und merkur.de sind Angebote von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare