Kostenlose Corona-Tests

Corona-Schnelltests über Ostern: Hier können sich Hamburger testen lassen

  • Leonard von Steuber
    vonLeonard von Steuber
    schließen

Auch an den Osterfeiertagen kann man sich in Hamburg auf Corona testen lassen. Welche Testzentren in der Hansestadt geöffnet haben – ein Überblick.

Hamburg – Kostenloser Corona-Schnelltest hin oder her. Zugegeben, besonders angenehm ist es nicht, wenn die Mitarbeiter des Testzentrums einem das kleine Plastikstäbchen in Nase und Rachen schieben. Dennoch gibt es in ganz Hamburg schon seit Längerem diverse Testzentren zur Auswahl.

Auch über Ostern haben die kostenlosen Testzentren in Hamburg geöffnet. (24hamburg.de-Montage)

Diese bieten zum einen die kostenpflichtigen PCR-Tests an, zum anderen aber auch kostenlose Antigen-Schnelltests, auf die jeder Hamburger einen wöchentlichen Anspruch hat. Damit sich zu Ostern zumindest der sehr kleine Kern der Familie bedenkenlos treffen kann, haben viele Testzentren wie in Bremen auch an den Feiertagen geöffnet*.

Wann haben die größten Testzentren für Corona-Schnelltests in Hamburg an Ostern geöffnet?

Testzentrum Hamburg Airport: regulär geöffnet, Interessierte müssen aber mit einer Wartezeit von bis zu 20 Minuten rechnen.Donnerstag bis Montag jeweils von 6:00 bis 20:00 Uhr.
Auch das Gurgeltest-Zentrum an der Reeperbahn hat geöffnet. Wer sich testen lassen möchte, muss allerdings schnell sein, denn es gibt nicht mehr viele Termine:Freitag von 17 bis 20 Uhr, Samstag von 16:00 bis 18:00 Uhr, Sonntag von 13 bis 20 Uhr und Montag von 8 bis 20 Uhr.
Das große Testzentrum in Hamburg Altona ist so ziemlich ausgebucht. Nur noch am Montag sind wenige Termine verfügbar. Montag, 10 bis 13 Uhr.
Das Testzentrum in Eimsbüttel hat zwar geöffnet, jedoch finden sich aufgrund des eher kleinen Rahmens in einer Apotheke an keinem der vier Osterfeiertage Termine.
Das Testzentrum am Rathaus ist offen. An allen vier Tagen kann man sich dort testen lassen.Donnerstag bis Montag jeweils 08:00 bis 18:00 Uhr.

Öffnungszeiten der restlichen Corona-Schnelltestzentren über die Osterfeiertage

Hierbei handelt es sich nur um eine kleine Auswahl der möglichen Corona-Testzentren in Hamburg. Die meisten Einrichtungen dieser Art haben übers Wochenende aber regulär geöffnet. Die Frage bleibt eher, ob noch Termine verfügbar sind, denn viele Hamburger möchten über die Feiertage sichergehen. Dazu kommt, dass viele Zentren in Apotheken zu finden sind. Dort ist der Platz bekanntermaßen überschaubar.

Am 31. März wurde für ganz Hamburg eine Ausgangssperre beschlossen, wie sich diese auf den Verkehr in den Testzentren auswirkt, ist allerdings noch unklar. *24hamburg.de und norbuzz.de sind ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Rubriklistenbild: © Georg Wendt, Marijan Murat, Wolfgang Kumm

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare