Corona-Regeln nicht eingehalten

Keine Masken, kein Abstand: Weitere Gäste aus der Sands-Bar mit Symptomen!

Die Sands Bar am Dammtordamm 2. Die Hamburger Sozialbehörde befürchtet, dass es in der Cocktailbar am vergangenen Wochen
+
Die ersten Gäste melden sich bei der Behörde mit Corona-Symptomen!
  • Sebastian Peters
    VonSebastian Peters
    schließen

Corona-Ausbruch in der „Sands“-Bar? Der Verdacht erhärtet sich. Denn es melden sich nun erste Gäste mit Corona-Symptomen! Das Gesundheitsamt ist alarmiert.

Hamburg – Nachdem eine positiv getestete Person in der „Sands“-Bar in der Nacht von Samstag, 24. Juli 2021, auf Sonntag mit mehreren hundert weiteren Person feierte, hat das Gesundheitsamt ein Corona-Ausbruch befürchtet.

Keine Lust auf Hygieneregeln – jetzt kommt wohl die Quittung!

In dieser Nacht, so belegen es Foto- und Videoaufnahmen, wurden die Hygieneregeln teilweise komplett missachtet. Und nun scheint es, als ob sich die Befürchtung des Gesundheitsamtes bewahrheitet. Ein halbes Dutzend Gäste meldeten sich bereits bei der Behörde mit Corona-Symptomen.

Wichtig! Wer am Samstag dort war, soll sich beim Gesundheitsamt melden

Die Behörde ruft nun alle Personen auf, die am Sonnabend, 24. Juli 2021, nach 19:30 Uhr in der Bar Sands waren, sich beim Gesundheitsamt unter der Rufnummer 040 428 23 1371 oder per E-Mail: Luca@kasse.hamburg.de zu melden und sich für eine Reihentestung am Donnerstag, 29. Juli 2021, zu registrieren. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare