Neue Regelung

Corona Hamburg: Inzidenzwert nicht mehr relevant – diese Zahlen werden wichtig

Inzidenzwert in Hamburg. In welchen Bezirk ist er am höchsten?
+
Anstatt des Inzidenzwertes soll in Hamburg in Zukunft mehr auf die Krankenhausfälle geschaut
  • Elias Bartl
    VonElias Bartl
    schließen

Der Inzidenzwert soll in Zukunft in Hamburg nicht mehr entscheidend über weitere Maßnahmen sein. Relevant soll dafür nun die Belegung der Krankenhäuser sein.

Hamburg – Um die aktuelle Lage der Coronapandemie zu beurteilen, soll in Zukunft nicht mehr nur der Inzidenzwert entscheidet sein, beschloss nun der Bundestag. Stattdessen, soll die Anzahl der mit Corona erkrankten Klinikpatienten ausschlaggebend über weitere Maßnahmen sein.

Corona in Hamburg: „Wir halten die höhere Inzidenz aus“

In der Pressekonferenz am Dienstag sagte der Sprecher des Hamburger Senats Marcel Schweizer „Wir halten die höhere Inzidenz aus, weil schon sehr viele Menschen geimpft sind und weil die Erkrankten nicht eine so schwere Erkrankung haben, dass eine Überlastung des Gesundheitssystems droht“, berichtet der NDR.

Fast 65 Prozent der Hamburger sind bereits vollständig geimpft. Das ist wahrscheinlich einer der Hauptgründe dafür, dass wir bei derselben Inzidenz wie im Januar deutlich weniger Covid-Patienten haben, die im Krankenhaus liegen.

Trotz gleich hoher Inzidenz: Deutlich weniger Patienten in Klinik

Waren es bei einer Inzidenz von 90 im Januar noch 400 Klinik-Patienten, so sind es aktuell bei einer Inzidenz von 90 nur 122 Patienten.

Wann die Grenze der Hamburger Krankenhäuser erreicht ist, steht laut Sprecher des Senates aber noch nicht fest. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

24hamburg.de-Newsletter

Im Newsletter von 24hamburg.de stellt unsere Redaktion Inhalte aus Hamburg, Norddeutschland und über den HSV zusammen. Täglich um 8:30 Uhr landen sechs aktuelle Artikel in Ihrem Mail-Postfach – die Anmeldung ist kostenlos, eine Abmeldung per Klick am Ende jeder verschickten Newsletter-Ausgabe unkompliziert möglich.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare